Ein Loewe liegt auf dem Ruecken und waelzt sich spielerisch ueber den Boden waehrend eines Safari Trips

Deine Reise im Überblick

Highlights

  • Erweitere Deine Fotogra­fie­kennt­nisse inmitten der afrika­ni­schen Wildnis
  • Lerne die Natur des südlichen Afrikas aus ganz neuen Perspek­tiven kennen
  • Erhalte Anleitung von einem erfah­renen Wildlife-Fotografen
  • Triff Menschen aus aller Welt
  • Entdecke hautnah die faszi­nie­rende Flora und Fauna

Orte

reiseorte-suedafrika-camp-pridelands-feuerstelle-natucate
Camp Pride­lands
reiseorte-suedafrika-camp-selati-meetinghall-lecture-natucate
Camp Selati
reiseorte-suedafrika-camp-karongwe-zelt-natucate
Camp Karongwe
reiseorte-suedafrika-camp-makuleke-entspannen-haengematte-natucate
Camp Makuleke
reiseorte-botswana-camp-mashatu-himmel-zelte-natucate
Camp Mashatu

Bereit für Dein Abenteuer?

Wenn Du mehr über Termine und Preise zu dieser Reise erfahren möchtest, beraten wir Dich gerne. Hinterlasse uns einfach eine Nachricht und wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Daniel

E-Mail schreiben

Daniel, Dein Reiseberater für das Südliche Afrika

Du möchtest mehr über diese Reise erfahren? Dann melde Dich bei mir! Unser Service endet nicht bei Abreise: Ich nehme mir Zeit für Deine Fragen und biete Dir umfassende Unterstützung vor, während und nach Deinem Auslandsaufenthalt.


Hinweis: Der finale Reisepreis unterliegt den Wechselkurs-Schwankungen des südafrikanischen Rand und wird bei Anfrage tagesaktuell in Euro berechnet.

Frontale Nahaufnahme eines Elefanten in der Savanne bei Safari Trip
Nahaufnahme eines Weissstirnspints im Flug durch Buesche zur Vogelkunde
Camp-Huetten mit Veranda im Buschwald bei Erlebnisreisen
Ein Teilnehmer sitzt im Busch mit seinem Fotoequipment und fotografiert den afrikanischen Busch
Eine Gruppe von Teilnehmern laeuft hintereinander durch die Savanne auf einer Pirschwanderung
Zwei Geparden auf der Jagd
Ein Loewe liegt auf dem Ruecken und waelzt sich spielerisch ueber den Boden waehrend eines Safari Trips
Nahaufnahme eines Astes, welcher von bunten Heuschrecken besetzt ist
Nahaufnahme eines Zebras mit der schwarz-weissen Fellmaserung
#

Wildlife-Fotografie im südlichen Afrika

Als Teilnehmer unseres Wildlife Fotografie-Kurses erlernst Du, umgeben von der wilden Natur des südlichen Afrikas, grundlegende Techniken der Tierbeobachtung, Artbestimmung und Orientierung in der Wildnis.

Nahaufnahme einer wilden Pflanze mit bohnenartigen Samen zur Pflanzenkunde waehrend einer Naturreise Nahaufnahme einer wilden Pflanze mit bohnenartigen Samen zur Pflanzenkunde waehrend einer Naturreise

Anreise und Orien­tie­rung in Afrika

Du reist einen Tag vor Kursbeginn in Johannesburg an. Dort verbringst Du eine Nacht. Am nächsten Tag wirst Du abgeholt und zum Kursstandort gebracht. Am Ende des Kurses wirst Du ebenfalls zurück nach Johannesburg gebracht und kannst von dort aus Deine Weiter- oder Heimreise antreten.

Fotografin haelt vom Wasser aus Ausschau nach einer sich naehernden Elefantenherde waehrend einer Erlebnisreise

Inhalte des Fotokurses im südlichen Afrika

Der Tag beginnt frühmorgens mit einem ersten Ausflug in die afrikanische Wildnis, bei dem Du mit Deiner Gruppe und einem erfahrenen Naturfotografen erste praktische Erfahrungen sammelst und Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung fotografierst. Nach der Rückkehr zum Camp am späten Vormittag folgen theoretische Einheiten und eine Besprechung der morgendlichen Tätigkeiten und der entstandenen Fotos.
Durch die Gruppe und den Gruppenleiter bekommen die Teilnehmer konstruktive Kritik, Verbesserungsvorschläge und nützliche Hinweise oder Anregungen für die nächsten Fotografien. Sobald es die Temperatur am Nachmittag wieder zulässt, bricht die Gruppe zu dem zweiten Ausflug des Tages auf, um weitere Motive zu finden und Gelerntes anzuwenden. Dabei lernst Du die einzigartige Flora und Fauna der afrikanischen Savanne kennen und übst Dich darin, die Tiere oder die Besonderheiten der afrikanischen Wildnis mit Kreativität und technischem Know-how optimal abzulichten.

Kleine Pfade verbinden die Huetten im Camp, in welchem die Teilnehmer wohnen

Unter­kunft während der Fotosa­fari

Du wirst in einem Camp mit einem weiteren Gruppenmitglied in einem Kuppelzelt untergebracht und nutzt gemeinschaftliche Sanitäranlagen. Das Camp verfügt außerdem über einen großen Gemeinschaftsraum, in dem Lehreinheiten abgehalten und Mahlzeiten gemeinsam eingenommen werden.
Jeden Tag erhältst Du drei bis vier Mahlzeiten. Das Camp wird durch Generatoren mit Strom versorgt, da kein Stromnetz zur Verfügung steht. Im Notfall stehen Satellitentelefone zur Verfügung, da der Handyempfang generell sehr schlecht ist.

Ein Teilnehmer sitzt mit seiner Kamera in der Hand wartend auf einer Sandduene im afrikanischen Busch

Freizeit als Teilnehmer des Workshops

Während tagsüber zahlreiche Aktivitäten in der Natur auf dem Programm stehen, sind die Abendstunden frei. Vor Sonnenuntergang kehrt die Gruppe ins Camp zurück, um dort zusammen zu Abend zu essen und noch ein paar gemeinsame Stunden am Lagerfeuer oder im Gemeinschaftsraum verbringen zu können.

Erfahre, was andere mit uns erlebt haben.

erfahrungsberichte-suedliches-afrika-pfg-rangerausbildung-kundenfotos-elefantenherde-schwarzweiss-natucate
erfahrungsberichte-suedliches-afrika-pfg-rangerausbildung-kundenfotos-loewe-natucate
Erfahrungsbericht Kundenfotos Rangerkurs Afrika – Anna Katharina

Anna Katharina hat unseren Professional Field Guide-Kurs mit Bravour gemeistert und uns einige atemberaubende Aufnahmen von ihrer Zeit in Südafrika und Botswana zukommen lassen. Diese seht Ihr im Folgenden

Hier geht's zum Bericht
erfahrungsbericht-ranger-suedafrika-lynn
rangerausbildung-erfahrungsbericht-suedafrika-lynn-natucate
Erfahrungsbericht Kundenfotos Sabbatical Afrika – Lynn

Während ihres Sabbaticals im südlichen Afrika widmete sich Lynn dem Schutz der Wüstenelefanten in Namibia und absolvierte eine Ausbildung zum Field Guide Level 1. Seht hier einige Impressionen einer unvergesslichen Zeit:

Hier geht's zum Bericht
erlebnisreise-suedafrika-erfahrungsbericht-ecoquest-kundenfotos-wasserbueffel-natucate
naturreise-suedafrika-erfahrungsbericht-ecoquest-kundenfotos-landschaft-natucate
Erfahrungsbericht Kundenfotos EcoQuest Südafrika – Mario

Mario hat an unserem EcoQuest-Kurs in Südafrika teilgenommen und uns zahlreiche fantastische Aufnahmen mitgebracht. Eine kleine Auswahl haben wir im Folgenden für Euch zusammengetragen:

Hier geht's zum Bericht
erfahrungsberichte-suedafrika-fgl1-rangerausbildung-kundenfotos-giraffe-natucate
erfahrungsberichte-suedafrika-fgl1-rangerausbildung-kundenfotos-loewe-natucate
Erfahrungsbericht Kundenfotos Field Guide Level 1 Südafrika – Matthias

Matthias hat mit uns den 55-tägigen Field Guide Level 1-Kurs absolviert und uns einige atemberaubende Wildlifeaufnahmen mitgebracht. Eine Auswahl dieser haben wir Euch hier zusammengestellt:

Hier geht's zum Bericht
  • reiseorte-suedafrika-camp-pridelands-feuerstelle-natucate
    1. Camp Pridelands

    Camp Pridelands befindet sich in Südafrikas Limpopo-Provinz und gehört seit September 2017 zum weltberühmten Krüger Nationalpark. In Pridelands kann eine Fülle an faszinierenden Wildlife-Beobachtungen gemacht werden – angefangen von Vertretern der Big Five über Hyänen bis hin zum seltenen Afrikanischen Wildhund.
    Im Rahmen Deines weiterbildenden Natur-Abenteuers brechen Du und Dein Team unter Anleitung eines erfahrenen Guides jeden Tag auf in die Wildnis, um mehr über die Flora und Fauna der Region zu erfahren und tiefergehendes Wissen zum Natur- und Artenschutz sowie aktuelle Maßnahmen und Initiativen zum Erhalt der Biodiversität zu erfahren.

    Erfahre mehr

  • reiseorte-suedafrika-camp-selati-meetinghall-lecture-natucate
    2. Camp Selati

    Das Camp Selati befindet sich westlich des weltberühmten Krüger Nationalparks. Direkt am Ufer des Selati Rivers gelegen, stellt es einen wunderbaren Beobachtungspunkt für zahlreiche Wildtiere dar, die sich im Wasser des Flusses Abkühlung von der südafrikanischen Hitze verschaffen.
    Mit der Teilnahme an einem Weiterbildungskurs in der Wildnis des Selati Game Reserves entscheidest Du Dich für eine der interessantesten Regionen auf dem afrikanischen Kontinent. 33.000 Hektar bieten reichlich Platz für eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt, in die Du im Rahmen täglicher Pirschfahrten und Buschwanderungen auf unvergleichliche Weise eintauchen kannst.

    Erfahre mehr

  • reiseorte-suedafrika-camp-karongwe-zelt-natucate
    3. Camp Karongwe

    Das südafrikanische Camp Karongwe liegt am überwiegend ausgetrockneten Flussbett des Karongwe Rivers, inmitten eines etwa 9000 Hektar großen Areals, das Dich durch seine Artenvielfalt ebenso beeindrucken wird wie durch seine malerischen Landschaften.

    Ganz in der Nähe befindet sich der atemberaubende Krüger Nationalpark, mit dem die Welt eines der größten Schutzgebiete in Südafrika verbindet. Tauche im Rahmen täglich durchgeführter Game Drives und Buschwanderungen in die malerischen Naturlandschaften ein, erlebe den Artenreichtum des Karongwe Game Reserves aus nächster Nähe und erweitere unter Anleitung erfahrener Guides Dein Wissen zur einziagrtigen Flora und Fauna der Region.

    Erfahre mehr

  • reiseorte-suedafrika-camp-makuleke-entspannen-haengematte-natucate
    4. Camp Makuleke

    In der Pafuri-Region im nördlichen Teil von Südafrikas Krüger Nationalpark liegt das Camp Makuleke. Eine Vielzahl an faszinierenden Wildtieren kann in diesem Areal beobachtet und imposante Landstriche bestaunt werden.

    Entscheidest Du Dich für eine naturnahe Weiterbildung mit Aufenthalt in Makuleke, erhältst Du Einblicke in die atemberaubende Natur des Krüger Nationalparks mitsamt seiner „Big Five“: Afrikanischer Elefant, Spitzmaulnashorn, Afrikanischer Büffel, Löwe und Leopard. Wanderungen und Pirschfahrten im offenen Geländewagen ermöglichen das Erleben einer grandiosen Diversität an Flora und Fauna – eine echte Bereicherung.

    Erfahre mehr

  • reiseorte-botswana-camp-mashatu-himmel-zelte-natucate
    5. Camp Mashatu

    Das atemberaubende Camp Mashatu liegt im Mashatu Game Reserve, das zum Northern Tuli Game Reserve in Botswana zählt – eines der schönsten Gebiete des Landes. Die einzigartige Flora und Fauna der Region verspricht unzählige, unvergessliche Naturerlebnisse.

    Im Rahmen Deines Weiterbildungsabenteuer mit Natucate absolvierst Du hier ein intensives und bereicherndes Natur-Training, das Dir die grandiose Tier- und Pflanzenwelt dieses besonderen Areals jeden Tag ein Stück näherbringt. Insbesondere der Limpopo, einer der größten Flüsse Botswanas in der Nähe des Mashatu Game Reserves, hat großen Einfluss auf die Vegetation und das Vorkommen einheimischen Wildlifes.

    Erfahre mehr

Hinter­grund des Fotografie-Kurses

Als Teilnehmer unserer Fotosafari im südlichen Afrika startet Ihr täglich gemeinsam in die beeindruckende Natur Südafrikas oder Botswanas. Hier streift Ihr durch die faszinierende Wildnis und haltet Ausschau nach spannenden Motiven. Die Savanne ist Heimat unzähliger Wildtiere, zu denen auch die beeindruckenden "Big 5" gehören.

Aber nicht nur die zahlreichen Tierarten, sondern auch die physisch-geographischen Gegebenheiten bringen Dich ins Staunen und Deine Kamera zum Glühen. In diesem Kurs wirst Du die Natur intensiv wahrnehmen und aus ganz neuen Perspektiven kennenlernen.

#

Nachhaltig reisen ist uns eine Herzens­an­ge­le­gen­heit

Unterstützung sinnvoller Natur- und Artenschutzprojekte durch individuelle Abenteuer in der Wildnis – unser Anspruch, unsere Werte, unser Service.

Weitere Abenteuer entdecken