Tierschutz im Ausland im Rahmen von Freiwilligenarbeit: Ziegenbock auf einer Vegan Farm in Kalifornien

Freiwil­li­gen­ar­beit Tiere: Volunteer im Tierschutz

Als Volunteer im Tierschutz: Unterstütze Tierschutz-Projekte auf der ganzen Welt und leiste Freiwilligenarbeit im Ausland mit Tieren

Freiwilligenarbeit im Tierschutz

Volunteering im Tierschutz: Als Freiwilliger in einem unserer Tierschutz-Projekte im Ausland setzt Du Dich als Teil eines internationalen Teams für den Schutz von Hunden, Katzen, Pferden und weiteren Farmtieren sowie den Erhalt von Afrikas und Asiens Wildlife ein.

Dein Volontariat im Tierschutz: Mit der Teilnahme an einem unserer Volunteer-Projekte zum Tierschutz wird Dir ermöglicht, Dich für jene ohne eigene Stimme einzusetzen und zum Schutz und Erhalt von domestizierten wie auch wilden Tieren beizutragen. Von der Versorgung von notleidenden Hunden und Katzen über die Pflege von Pferden und anderen Tieren aus der Massentierhaltung bis hin zur Erforschung und dem Erhalt von Schildkröten, Walhaien und den wilden Tieren des südlichen Afrikas – umgeben von einmaligen Naturlandschaften erlebst Du faszinierende Geschöpfe aus unmittelbarer Nähe und erwirbst als Volunteer wertvolle Kenntnisse und Fähigkeiten rund ums Thema Tierschutz.

Keyvisual

Highlights Deiner Freiwil­li­gen­ar­beit mit Tieren

Einen Auslands­auf­ent­halt erleben, der ganz im Zeichen des Tierschutzes steht
Zum Schutz und Erhalt von Tieren in Not beitragen
Faszi­nie­rende Tierarten in ihrem natür­li­chen Lebens­raum beobachten
Wissen zum Tierschutz im Rahmen einer berei­chernden Freiwil­li­gen­ar­beit erwerben

Warum Tierschutz?

Jedes Lebewesen ist auf seine Weise einzigartig, hat das Recht zu leben und sollte daher erhalten und geschützt werden. Natur und Tiere haben für unser Leben eine weitreichende Bedeutung. Geben wir nicht Acht auf sie, zerstören wir auch unsere eigene Lebensgrundlage. Tiere, ebenso wie Pflanzen, besitzen eine Signalfunktion und geben uns Hinweise darüber, wie es um unsere Umwelt bestellt ist. Sie lassen uns erkennen, ob Luft, Boden oder Wasser sauber und gesund sind oder aber Hilfe benötigen. Setzen wir uns nicht mehr für den Schutz unserer Tiere ein und lassen dem Artensterben seinen Lauf, werden spätere Generationen mit schwerwiegenden Folgen zu kämpfen haben. Es entstehen Lücken im Ökosystem, die nicht immer geschlossen werden können, und das ökologische Gleichgewicht droht aus den Fugen zu geraten. Nicht zuletzt aus Gründen der Ethik, der Akzeptanz und des Respekts ist der nachhaltige Schutz von Tieren unabkömmlich. Tierschutz in Deutschland, im europäischen Ausland, in Afrika oder auf Hawaii – Freiwilligenarbeit im Tierschutz ist nahezu überall möglich. Mit Natucate verbringst Du eine bereichernde Zeit als Tierschutz-Volunteer an faszinierenden Orten dieser Erde, die von wenigen Wochen bis hin zu einem freiwilligen Auslandsjahr im Tierschutz reichen kann.

Freiwilligenarbeit mit Tieren im Ausland

Leistest Du Freiwilligenarbeit in einem unserer Tierschutz-Projekte im Ausland, setzt Du Dich je nach Schwerpunkt für den Schutz und die Pflege, die Erforschung und den Erhalt von unterschiedlichen Tierarten ein. Volunteering mit Elefanten, Schildkröten, Hunden, Katzen oder Pferden: Erfahre im Folgenden mehr über Deine Möglichkeiten, Dich mit Natucate für den Tierschutz im Ausland im Rahmen einer Freiwilligenarbeit starkzumachen.

Freiwilligenarbeit mit Hunden und Katzen

Freiwilligenarbeit mit notleidenden Straßenhunden oder -katzen ist eine sehr emotionale Arbeit, die unheimlich viel zurückgibt. Streunende Hunde und Katzen gehören zum Straßenbild vieler Länder und leben dort meist unter sehr schlechten Bedingungen. Als Volunteer nimmst Du Dich dem Schicksal dieser Tiere an, indem Du sie als freiwilliger Mitarbeiter eines Tierschutzcenters pflegst, fütterst und bei medizinischen Behandlungen assistierst. Außerdem wirst Du damit betraut, den Tieren das zu schenken, was sie am meisten brauchen: Liebe und Zuwendung.

Freiwilligenarbeit im Ausland mit Tieren: Schweine auf einer Vegan Farm an der US-Westkueste
Freiwilligenarbeit mit Tieren im Ausland: Katze in einem Tierschutzzentrum in Thailand
Volontariat im Tierschutz im Ausland: Schaf auf der Wiese einer Vegan Farm in Kalifornien
Volunteer im Tierschutz in den USA: Freiwillige und Esel auf dem Gelaende eines Tierschutzzentrums in Florida

Freiwilligenarbeit in Auffangstationen für Wildtiere

Auch in Auffangstationen oder Tierschutzzentren für kranke, verletzte oder ehemals gefangene Wildtiere werden die helfenden Hände von Volunteers in der Tierpflege benötigt. Im Rahmen einer Freiwilligenarbeit unterstützt Du das Tierschutz-Team vor Ort dabei, die Tiere aufzupäppeln, sie zu versorgen und Säuberungs- und Instandhaltungsarbeiten auf dem Gelände durchzuführen. Auch kann es sein, dass Du mit dem Empfangen von Besuchergruppen, um ein größeres Bewusstsein über eine artgerechte Haltung und die Gefährdung der Tiere zu schaffen.

Freiwilligenarbeit mit Pferden

Ähnliche Aufgaben werden Dir zuteil, wenn Du Dich in einem Volunteer-Projekt mit Pferden oder anderen aus der Massentierhaltung geretteten Tieren engagierst. Schutz, Pflege und Rehabilitation stehen auch bei der Freiwilligenarbeit mit Pferden im Mittelpunkt Deines Aufgabenbereichs.

Freiwilligenarbeit im Artenschutz

Auch die freiwillige Mithilfe in Projekten, die sich gezielt dem Artenschutz verschreiben, ermöglicht Dir die Zusammenarbeit mit faszinierenden Tierspezies – meist steht hierbei der wissenschaftliche Aspekt im Vordergrund. Im Rahmen von Programmen, die sich etwa dem Schutz von Walhaien oder Orang-Utans widmen, machst Du Dich mit essentiellen Forschungsmethoden vertraut, wendest diese in der Praxis an und lernst von erfahrenen Wissenschaftlern. Deine Arbeit als Volunteer konzentriert sich auf das Beobachten und das Sammeln von Daten – manchmal hast Du jedoch die Chance, mit den Tieren unmittelbar in Kontakt zu kommen, zum Beispiel in einigen Freiwilligenprojekten zum Erhalt von Meeresschildkröten.

Freiwilligenarbeit im Tierschutz: Walhai im Malediven-Archipel
Freiwilligenarbeit in Afrika im Tierschutz: Wildhund im Suedafrika
Freiwilligenarbeit Tierschutz Hawaii: Schildkroete an der Wasseroberflaeche des Pazifischen Ozeans
Tierschutz mit Elefanten als Volunteer: Elefant im suedlichen Afrika

Freiwilligenarbeit mit Tieren in Afrika

Als Tierschutz-Volunteer in Afrika: Zu guter Letzt kannst Du Dich auch im Rahmen einer Freiwilligenarbeit in Nationalparks und Naturreservaten des südlichen Afrikas für den Tierschutz einsetzen. Auch hier geht es in erster Linie um die Observierung und Erforschung wilder Tiere wie Elefanten, Löwen, Leoparden, Wildhunde oder Nashörner. Zudem gehören oftmals verschiedene Instandhaltungsarbeiten zu Deinen Aufgaben als Volunteer in Afrika. Einsatz in Afrika als Volunteer in Tierschutz: Das Leben und Arbeiten an den letzten wilden Orten unseres Planeten und das Erleben der wilden Tierwelt Afrikas in ihrem natürlichen Lebensraum ist zweifelsohne eine unvergessliche Erfahrung.

Als Helfer in einem unserer Volunteer-Projekte zum Tierschutz trägst Du als Teil eines internationalen Freiwilligen-Teams zum Schutz und Erhalt notleidender, vernachlässigter oder gefährdeter Tiere bei, begegnest exotischen Tierarten in ihrem natürlichen Lebensraum und sammelst wertvolles Wissen rund ums Thema Tierschutz und Tierpflege. Leiste Freiwilligenarbeit mit Tieren im Ausland und erlebe eine bereichernde Zeit inmitten eindrucksvoller Naturparadiese.

Reisen, die Dir gefallen könnten

#

Nachhaltig reisen ist uns eine Herzens­an­ge­le­gen­heit

Unterstützung sinnvoller Natur- und Artenschutzprojekte durch individuelle Abenteuer in der Wildnis – unser Anspruch, unsere Werte, unser Service.