Sichtung eines grasenden Elefanten im Busch in direkter Naehe

Deine Reise im Überblick

Highlights

  • Erlebe ein echtes Outdoor­aben­teuer in der südafri­ka­ni­schen Wildnis
  • Durch­streife zu Fuß die Natur des Krüger Natio­nal­parks
  • Entdecke hautnah die faszi­nie­rende Tierwelt Südafrikas
  • Übernachte unter Afrikas einzig­ar­tigem Sternen­himmel
  • Triff Menschen aus aller Welt
  • Erweitere Dein Wissen über Wildife und Natur­schutz

Orte

reiseorte-suedafrika-camp-makuleke-entspannen-haengematte-natucate
Camp Makuleke

Plane Deine Reise

  • Im Preis enthaltende Leistungen
    • Platzierung im Programm
    • Unterstützung bei der Reiseplanung
    • Hilfe bei der Auswahl der Reiseversicherung
    • Hilfe bei der Flugbuchung
    • Informationsmaterial vor Abreise
Daniel

E-Mail schreiben

Daniel, Dein Reiseberater für das Südliche Afrika

Du möchtest mehr über diese Reise erfahren? Dann melde Dich bei mir! Unser Service endet nicht bei Abreise: Ich nehme mir Zeit für Deine Fragen und biete Dir umfassende Unterstützung vor, während und nach Deinem Auslandsaufenthalt.


Hinweis: Der finale Reisepreis unterliegt den Wechselkurs-Schwankungen des südafrikanischen Rand und wird bei Anfrage tagesaktuell in Euro berechnet.

Sichtung eines grasenden Elefanten im Busch in direkter Naehe
Ein kleiner Elefant ueberquert einen Weg im afrikanischen Busch
Spurenlesen-Training anhand eines Abdrucks einer Tatze im Sand als Teil der Rangerausbildung
Ein Guide und seine Rangerauszubildenden wandern bei einer Pirschwanderung durch den Busch
Die angehenden Ranger wandern im Rahmen einer Pirschwanderung durch die trockene Naturlandschaft Afrikas
Aufnahme des afrikanischen Buschs waehrend einer Pirschwanderung des Natur- und Rangerkurses
Sichtung einer Bueffelherde in Afrikas Wildnis bei einem Ausflug des Rangerkurses
Ein Nashorn trabt ueber eine Strasse im afrikanischen Busch
#

Wilderness Trails-Abenteuer in Afrika

Als Teilnehmer dieses Kurses genießt Du eine faszinierende Weiterbildung in der unberührten Wildnis Südafrikas und erweiterst Dein Wissen über Wildlife und Naturschutz.

Der Natur- und Rangerkurs macht in der Abendsonne eine Pirschwanderung durch den afrikanischen Busch

Anreise und Orien­tie­rung in Südafrika

Einen Tag vor Kursbeginn reist Du in Johannesburg an und verbringst die folgende Nacht in einer Unterkunft der Stadt. Am nächsten Tag wirst Du abgeholt und zum Kursstandort gefahren. Nach Kursende wirst Du zurück nach Johannesburg gebracht, um von dort Deine Heim- oder Weiterreise anzutreten.

Sichtung von Wildtieren bei einem Ausflug des Natur- und Rangerkurses in Afrika

Inhalte des Outdoor-Kurses im südlichen Afrika

Im Laufe des Kurses sammelst Du neue Erfahrungen in den Bereichen Wildlife und Naturschutz. Unter der Leitung eines professionellen, erfahrenen Guides wanderst Du mit Deiner Gruppe durch die afrikanische Wildnis und erlernst dabei praktische Fähigkeiten, wie zum Beispiel das Überleben in der Natur und die nachhaltige Nutzung der Dir zur Verfügung stehenden Ressourcen. Neben der Errichtung des Lagers gehört auch die Trinkwasseraufbereitung zu Deinen regelmäßigen Aufgaben.

Ein Loewe liegt entspannt im Schatten des afrikanischen Buschs

Darüber hinaus lernst Du Dich mithilfe eines Navigationsgerätes in der Natur zu orientieren. Während Deiner Zeit im Kurs wirst Du mit Deinem Umfeld täglich vertrauter und entdeckst immer neue Facetten von Landschaft, Flora und Fauna.
Denke daran: Alles, was Du in dieser Zeit brauchst, transportierst Du im Rucksack auf Deinem Rücken. Es ist daher ratsam, vorab genau zu planen, was Du benötigst und dementsprechend sparsam zu packen.

Ein Teilnehmer des Natur- und Rangerkurses fotografiert ein Flussbett in Afrikas Wildnis

Unter­kunft während des Auslands­auf­ent­halts in Afrika

Während des Kurses hast Du keine feste Unterkunft. Jeden Abend sucht Ihr gemeinsam nach einem angemessenen Ort, um das Lager für die Nacht aufzuschlagen. Ihr baut Zelte auf oder schlaft unter freiem Himmel. So kannst Du am Lagerfeuer nächtigen und in einem Schlafsack auf einer Matte übernachten, die Du mit Dir trägst. Nachts wird abwechselnd Wache gehalten. Du solltest Dir darüber bewusst sein, dass Du eine Woche lang in der freien Natur unterwegs bist und Dir somit keine festen Camps oder sanitären Einrichtungen zur Verfügung stehen.

Ein Nashorn trabt ueber eine Strasse im afrikanischen Busch

Freizeit als Teilnehmer des Natur­kurses

Während tagsüber zahlreiche Aktivitäten in der Natur auf dem Programm stehen, sind die Abendstunden frei. Diese Zeit kannst Du nutzen, um am Lagerfeuer auszuspannen und gemeinsam mit den anderen die Ereignisse des Tages Revue passieren zu lassen.

  • reiseorte-suedafrika-camp-makuleke-entspannen-haengematte-natucate
    1. Camp Makuleke

    In der Pafuri-Region im nördlichen Teil von Südafrikas Krüger Nationalpark liegt das Camp Makuleke. Eine Vielzahl an faszinierenden Wildtieren kann in diesem Areal beobachtet und imposante Landstriche bestaunt werden.

    Entscheidest Du Dich für eine naturnahe Weiterbildung mit Aufenthalt in Makuleke, erhältst Du Einblicke in die atemberaubende Natur des Krüger Nationalparks mitsamt seiner „Big Five“: Afrikanischer Elefant, Spitzmaulnashorn, Afrikanischer Büffel, Löwe und Leopard. Wanderungen und Pirschfahrten im offenen Geländewagen ermöglichen das Erleben einer grandiosen Diversität an Flora und Fauna – eine echte Bereicherung.

    Erfahre mehr

Hinter­grund des Wilder­ness Trails-Kurses

Ziel des Kurses ist es, Dich ein Stück weit aus Deiner Komfortzone herauszulocken und Dich im Rahmen von Sleepouts und Pirschwanderungen im afrikanischen Busch mit den Geheimnissen der Wildnis und einem Leben im Einklang mit der Natur vertraut zu machen. Ob als ausgebildeter Field Guide oder echter Naturliebhaber: Mit Deinem Equipment-Rucksack auf dem Rücken und in Begleitung erfahrener Guides, erkundest Du in sechs Tagen die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt der Region und übst Dich gleichzeitig im Tracken von Tieren, lernst mehr über nachhaltige Guiding-Fertigkeiten und erwirbst wertvolles Buschwissen. Auf diese Weise wird Dir ein einzigartiges Outdoor-Erlebnis ermöglicht, das Dir die Bedeutung unserer natürlichen Ressourcen auf faszinierende Weise nähergebracht hat.

#

Nachhaltig reisen ist uns

eine Herzens­an­ge­le­gen­heit

Unterstützung sinnvoller Natur- und Artenschutzprojekte durch individuelle Abenteuer in der Wildnis – unser Anspruch, unsere Werte, unser Service.

Weitere Abenteuer entdecken