naturreise-portugal-vale-do-coa-tal-camp-fluss-natucate

Deine Reise im Überblick

Highlights

  • Kombi­niere luxuriöses Natur­er­lebnis mit Weiter­bil­dung
  • Reise in steter Beglei­tung eines persön­li­chen Guides
  • Entdecke die Tier- und Pflan­zen­welt von Portugals Vale do Côa
  • Gehe auf Wanderung im Faia Brava Natur­re­servat
  • Genieße Weinproben und Picknicks in der Natur
  • Bestaune jahrtau­sen­de­alte Felszeich­nungen
  • Nächtige in großar­tigen Unter­künften
  • Schlafe unter dem sternen­be­setzten Nacht­himmel
  • Lerne über die Natur­schutz­ar­beiten in der Region

Orte

reiseorte-portugal-vale-do-coa-natucate
Vale do Côa

Bereit für Dein Abenteuer?

Wenn Du mehr über Termine und Preise zu dieser Reise erfahren möchtest, beraten wir Dich gerne. Hinterlasse uns einfach eine Nachricht und wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Daniel

E-Mail schreiben

Daniel, Dein Reiseberater für Portugal

Du möchtest mehr über diese Reise erfahren? Dann melde Dich bei mir! Unser Service endet nicht bei Abreise: Ich nehme mir Zeit für Deine Fragen und biete Dir umfassende Unterstützung vor, während und nach Deinem Auslandsaufenthalt.


Hinweis: Der finale Pro-Person-Reisepreis wird nach der jeweiligen Größe der Reisegruppe berechnet.


5% Deiner Buchungssumme fließen in die Arbeit der Natur- und Artenschutzorganisation unseres Partners, die die Flora und Fauna vor Ort unterstützt.

naturreise-portugal-vale-do-coa-tal-wanderung-natucate
naturreise-portugal-vale-do-coa-douro-weinberge-reben-natucate
naturreise-portugal-vale-do-coa-douro-tal-wein-natucate
naturreise-portugal-vale-do-coa-tal-felszeichnungen-natucate
naturreise-portugal-vale-do-coa-tal-wandern-natucate
naturreise-portugal-vale-do-coa-tal-camp-fluss-natucate
naturreise-portugal-vale-do-coa-tal-camp-abend-natucate
naturreise-portugal-vale-do-coa-fluss-weinberge-natucate
naturreise-portugal-vale-do-coa-porto-abend-natucate
#

Auf Erlebnisreise im Vale do Côa

Diese fünftägige Erlebnisreise lässt Euch eintauchen in die malerischen Landschaften von Portugals Vale do Côa, bringt Euch dicht heran an die heimische Flora und Fauna, sorgt für kulinarische Höhepunkte und vermittelt wertvolles Hintergrundwissen über wichtige Naturschutzarbeiten in der Region.

naturreise-portugal-vale-do-coa-porto-abend-natucate

Anreise und Orien­tie­rung in Portugal

Am ersten Tag des Programms reist ihr am Morgen in Porto an. Euer privater Guide nimmt Euch am Flughafen oder Bahnhof in Empfang und bringt Euch nach Castelo Rodrigo, Eure erste Station der Reise. Nach einem Drei-Gänge-Menü am Abend lernt ihr den portugiesischen Repräsentanten unseres Partners kennen, der Euch im Rahmen einer Präsentation Hintergrundinformationen über die Region und die Arbeit unseres Partners vermittelt.

naturreise-portugal-vale-do-coa-tal-wandern-natucate

Aktivi­täten während der Erleb­nis­reise

Die folgenden vier Reisetage starten stets mit einem ausgewogenen Frühstück in Eurer Unterkunft. Im Anschluss begebt ihr Euch auf Entdeckungstour im atemberaubenden Vale do Côa, dem Tal von Côa, immer in Begleitung von Eurem ganz persönlichen Guide.

Im Laufe der fünftägigen Erlebnisreise schlaft ihr im Vale do Côa unter den Sternen Portugals, geht auf Wildlife-Erkundung im faszinierenden Naturschutzgebiet Faia Brava, beobachtet Geier, Adler und andere Vertreter der portugiesischen Avifauna in freier Wildbahn, stattet dem Côa Museum einen Besuch ab und staunt über die jahrtausendealten Felszeichnungen im Tal.

naturreise-portugal-vale-do-coa-douro-weinberge-reben-natucate

Auf kulinarischer Seite dürft ihr Euch auf Open-Air-Mahlzeiten umgeben von traumhaften Naturlandschaften ebenso wie eine köstliche Weinprobe in einem örtlichen Weinberg freuen. Am Morgen des fünften Tages endet das Programm mit Eurer Ab- bzw. Weiterreise von Porto aus.

naturreise-portugal-vale-do-coa-casa-da-cisterna-natucate

Unter­kunft während der Natur­reise

Die ersten beiden Nächte verbringt ihr im Casa da Cisterna, gelegen im kleinen Dorf Castelo Rodrigo. Von der stilvollen Pension erstreckt sich ein wunderschöner Blick über weite Hügellandschaften bis zur Grenze von Spanien. Untergebracht werdet ihr in einem der neun Doppelzimmer, an die sich jeweils ein eigenes Badezimmer anschließt. Die Unterkunft verfügt ferner über eine kleine Gartenanlage einschließlich Swimmingpool, Liegestühlen und Hängematte.


Photo: ©Casa da Cisterna

naturreise-portugal-vale-do-coa-tal-camp-abend-natucate

Für die dritte Nacht wartet eine ganz besondere Unterkunft auf Euch: das Fly Camp, gelegen im Faia Brava Naturreservat mit unvergleichlichem Blick auf den Rio Côa. Hier nächtigt ihr in einem offenen Zelt im Entdecker-Stil, ausgestattet mit Bett, Stühlen und Solarlaternen, und nutzt ein Open-Air-Badezimmer mit Dusche und Toilette. Die ortsansässigen Besitzer und Gastgeber bereiten ihren Gästen köstliche Mahlzeiten zu, die mit einigen der feinsten (Port-) Weine der Region kombiniert werden. Das Fly Camp ist ein magischer Ort, das eine Übernachtung unter Portugals Sternenzelt ermöglicht, ohne dabei auf hohen Komfort verzichten zu müssen.

naturreise-portugal-vale-do-coa-boa-vista-eco-luxury-natucate

Die letzte Nacht verbringt ihr im wunderschönen Boavista Eco-Luxury House in Downtown Porto. Die Unterkunft begrüßt seine Gäste im Stil des 19. Jahrhunderts, verfügt über lediglich zwei geräumige Suiten und setzt auf Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung. Wer ausspannen möchte, findet im Garten von Boavista einen wohltuende Rückzugsoase – wer etwas erleben möchte, kann zu Fuß oder per U-Bahn die Innenstadt von Porto innerhalb kurzer Zeit erreichen.

An Tag 2, 3 und 4 Eurer Reise erhaltet ihr Frühstück, Mittag- und Abendessen. An Tag 1 ist lediglich das Abendessen, an Tag 5 lediglich das Frühstück inkludiert.


Photo: ©Boavista Eco-Luxury House

naturreise-portugal-vale-do-coa-tal-wanderung-natucate

Freizeit während des Luxus-Abenteuers

Eure Tage im Programm zeichnen sich durch zahlreiche vorgeplante Aktivitäten aus. Zwischenzeitlich, meist am Nachmittag oder Abend, bleibt jedoch auch Zeit dazu, eigenen Tätigkeiten nachzugehen. Für diese Pausen empfiehlt es sich daher, Freizeitartikel wie Bücher, Musik o.ä. mitzuführen.

  • reiseorte-portugal-vale-do-coa-natucate
    1. Vale do Côa

    Das Vale do Côa, das Côa-Tal, liegt im Nordosten Portugals. Es wird im Norden vom Fluss Doura und im Süden von der Serra da Malcata begrenzt. Besucher erwartet hier eine wunderschöne Szenerie aus tiefen Flusstälern, riesigen Eichenwäldern, felsigen Heidelandschaften und ehemals genutztem Ackerland, das langsam wieder in seinen natürlichen Zustand zurückgeführt wird.

    Auch kulturell ist diese Region Portugals besonders interessant, denn Ende der 1980er Jahre wurden an den Uferhängen des Flusses Côa mehrere tausend Felsbilder entdeckt, deren Alter zu Teilen auf über 25.000 Jahre geschätzt wird. Die etwa 17km lange Galerie unter freiem Himmel zeigt Zeichnungen aus der Altsteinzeit, die aufgrund des mediterranen Klimas des Tals in gut erhaltenem Zustand sind.

    Seit 1998 zählt das Vale do Côa zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Hinter­grund der Natur­reise in Portugal

Aufgrund des Bevölkerungsrückgangs im Mittelmeerraum und der damit verbundenen Verwaisung von Ländereien sind auch die sonst üppigen Viehbestände zurückgegangen, die als Weidetiere für eine kontrollierte Landschaftsbewachsung sorgen. Die Folge: die Zunahme von mit jungen, oft artenarmen Wäldern oder dichtem Gestrüpp bedeckte Landschaften und damit eine erhöhte Gefahr von Wildbränden.

Unser Partner setzt sich für die natürliche Wiederbeweidung durch (halb-)wilde Pflanzenfresser wie Wildpferde oder einer dem Auerochsen ähnlichen Rinderrasse ein, um auf diese Weise vielfältigere Mosaiklandschaften mit offenen Räumen zu schaffen, die als natürliche Brandschutzschneisen fungieren.

Mittels Finanzierungskrediten und Unternehmensberatung werden zudem lokale Unternehmen bei der Gründung von solch „rewilding“-orientierten Strukturen unterstützt.

Gäste der fünftägigen Erlebnisreise tauchen im Verlauf des Programms tief in die malerischen Landschaften des Côa-Tals ein, erleben Flora und Fauna auf ganz besondere Weise und vergrößern nebenbei ihren Wissensschatz über die Geschichte des Areals und die oben beschriebene Problematik. Eine abenteuerliche Luxusreise, die Naturerlebnis mit Weiterbildung kombiniert.

5% Deiner Buchungssumme fließen in die Arbeit der Natur- und Artenschutzorganisation unseres Partners, die die Flora und Fauna vor Ort im Vale do Côa unterstützt.

#

Nachhaltig reisen ist uns eine Herzens­an­ge­le­gen­heit

Unterstützung sinnvoller Natur- und Artenschutzprojekte durch individuelle Abenteuer in der Wildnis – unser Anspruch, unsere Werte, unser Service.

Weitere Abenteuer entdecken