freiwilligenarbeit-spanien-denia-naturschutz-europa-kueste-mittelmeer-natucate

Deine Reise im Überblick

Highlights

  • Mache prakti­sche Erfah­rungen im Natur­schutz im spani­schen Dénia
  • Erwirb wertvolles Wissen und Know-How im Bereich Natur­schutz
  • Triff freiwil­lige Helfer aus aller Welt
  • Erlebe Spaniens kultu­rellen Reichtum und natür­liche Schönheit

Orte

reiseort-spanien-denia-wasser.natucate
Dénia

Bereit für Dein Abenteuer?

Wenn Du mehr über Termine und Preise zu dieser Reise erfahren möchtest, beraten wir Dich gerne. Hinterlasse uns einfach eine Nachricht und wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Chrissy

E-Mail schreiben

Chrissy, Deine Reiseberaterin für Spanien

Du interessierst Dich für diese Reise? Kontaktiere mich gerne! Von den ersten Schritten bis zum Ende Deiner Reise beantworte ich Dir alle Fragen und stehe Dir während Deiner Zeit im Ausland stets zur Seite.

freiwilligenarbeit-spanien-denia-naturschutz-europa-felsen-natucate
freiwilligenarbeit-spanien-denia-europa-naturschutz-kueste-natucate
freiwilligenarbeit-spanien-denia-europa-volunteering-natucate
freiwilligenarbeit-spanien-denia-europa-kueste-sonne-natucate
freiwilligenarbeit-spanien-denia-naturschutz-europa-kueste-blick-natucate
freiwilligenarbeit-spanien-denia-naturschutz-europa-voegel-natucate
freiwilligenarbeit-spanien-denia-naturschutz-meer-kueste-volunteering
freiwilligenarbeit-spanien-denia-naturschutz-europa-tauchen-mittelmeer-natucate
freiwilligenarbeit-spanien-denia-naturschutz-europa-schildkroete-natucate
freiwilligenarbeit-spanien-denia-naturschutz-europa-volunteers-natucate
freiwilligenarbeit-spanien-denia-naturschutz-europa-tauchen-natucate
freiwilligenarbeit-spanien-denia-naturschutz-europa-volunteer-tauchen-natucate
#

Volunteering im Naturschutz in Spanien

Als Volunteer in diesem Projekt hast Du die Möglichkeit, inmitten faszinierender Natur dazu beizutragen, die Küste und das Mittelmeer rund um Spaniens charmante Küstenstadt Dénia in seiner biologischen Vielfalt und Schönheit zu schützen und zu erhalten.

freiwilligenarbeit-spanien-denia-naturschutz-europa-hafen-natucate

Anreise und Orien­tie­rung in Dénia

Du reist entweder am Flughafen València oder Alicante an. Beide Airports liegen in unmittelbarer Nähe des Projekts. Bei Deiner Ankunft wirst Du am Flughafen von einem Teammitglied abgeholt und im Rahmen einer etwa einstündigen Fahrt zu Deiner Unterkunft gebracht. Der gesamte Transfer im Rahmen des Freiwilligenprojekts wird durch Mitarbeiter des Projekts organisiert – Ausflüge und Transporte, die in Deine freie Zeit fallen, musst Du hingegen selber übernehmen und verantworten. Es gibt gute Anbindungen an das öffentliche Verkehrsnetz, sodass das selbstständige Reisen in der Region problemlos möglich ist.

freiwilligenarbeit-spanien-denia-naturschutz-europa-volunteers-arbeit-natucate

Inhalte der Freiwil­li­gen­ar­beit in Spanien

Während Deiner Zeit als Freiwilliger in Spanien bist Du im Umland der Stadt Dénia im Einsatz – an der Mittelmeerküste Spaniens. Der Schutz und Erhalt der marinen Ökosysteme bildet den Schwerpunkt Deiner Arbeit.

Dort widmest Du Dich im Allgemeinen Wal-, Delfin- und Seevögelbeobachtungen, Untersuchungen und Datenerhebungen der Tier- und Pflanzenwelt an den Küsten und der marinen Ökosysteme, dem Erhalt von Feuchtgebieten, dem Schildkrötenschutz, der Pflege und Renaturierung der Küste und der marinen Ökosysteme sowie der Wiederaufforstung und Schutzmaßnahmen gegen Waldbrände.

freiwilligenarbeit-spanien-denia-naturschutz-europa-wellen-natucate

Unter­kunft während des Freiwil­li­gen­pro­jekts

Während Deiner Zeit im Projekt bist Du in einem voll ausgestatteten Appartement in Dénia untergebracht. Zusammen mit anderen Volunteers lebst Du in einer Wohngemeinschaft oder bewohnst ein Einzelzimmer. Nimmst Du gemeinsam mit einem Partner am Projekt teil, könnt Ihr Euch auch ein Zimmer teilen. Die Unterkunft ist gut an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden, sodass Du problemlos in die Stadt oder an andere Orte der Umgebung gelangst.

freiwilligenarbeit-spanien-denia-naturschutz-europa-volunteer-meer-natucate

Freizeit als Volunteer im spani­schen Dénia

Du arbeitest in der Regel von Montag bis Freitag von etwa 08:00 Uhr morgens bis 13:00 Uhr. Den Rest des Tages kannst Du für eigene Unternehmungen nutzen: Spanne am Strand aus, oder erkunde die Stadt und die vielen kulturellen Angebote. Samstags- und Sonntagsarbeit kann gelegentlich anfallen. Für gewöhnlich sind die Wochenenden jedoch frei und können für Ausflüge in andere Regionen oder Städte wie Barcelona, Madrid oder Granada eingeplant werden.

Erfahre, was andere mit uns erlebt haben.

freiwilligenarbeit-spanien-erfahrungsbericht-naturschutz-natucate
freiwilligenarbeit-spanien-naturschutz-natucate
Erfahrungsbericht Freiwilligenarbeit Spanien València – Christine

“Alles in allem blicke ich auf eine wunderbare Zeit als Naturschutzfreiwillige in Spanien zurück.”

Hier geht's zum Bericht
freiwilligenarbeit-spanien-erfahrungsbericht-naturschutz-natucate
volunteering-spanien-erfahrungsbericht-naturschutz-freiwillige-natucate
Erfahrungsbericht Freiwilligenarbeit Spanien València – Fernanda

“Meine Teilnahme am Freiwilligenprojekt in Spanien war eine tolle, interaktive Erfahrung, die ich nicht missen möchte.”

Hier geht's zum Bericht
Auslandsaufenthalt in Spanien: Mehrere Blumen auf einem Feld in Spanien
Freiwilligenarbeit in den Duenen Spaniens
Erfahrungsbericht Freiwilligenarbeit Spanien València – Vicky

“Das Projekt hat meine Erwartungen definitiv übertroffen! Es war einfach eine tolle Erfahrung und meine Volunteertätigkeiten waren sehr abwechslungsreich.”

Hier geht's zum Bericht
erfahrungsberichte-freiwilligenarbeit-spanien-valencia-naturschutz-alenya-kleine-schildkroete-natucate
erfahrungsberichte-freiwilligenarbeit-spanien-valencia-naturschutz-alenya-graeser-natucate
Erfahrungsbericht Freiwilligenarbeit Spanien València – Aleyna

“Unsere Koordinatoren im Naturschutzgebiet selbst waren auch seehr freundlich und soo lieb. Sie haben uns jeden Tag umsonst mitgenommen, hatten viel Verständnis und haben uns jederzeit für Hilfe zur Verfügung gestanden.”

Hier geht's zum Bericht
  • reiseort-spanien-denia-wasser.natucate
    1. Dénia

    Die Stadt Dénia ist das Herzstück der Valencianischen Gemeinschaft, liegt an der Ostküste Spaniens zwischen den Städten València und Alicante und ist umgeben von einer traumhaften Landschaft.

    Museen und Bauwerke begeistern Dénias Besucher ebenso wie der 20 km lange Sandstrand, der auf Höhe des Stadtteils Las Rotas in Fels- und Steinküste übergeht. Zudem finden Naturfreunde und Wanderer mit dem Naturschutzgebiet Montgó ein wunderschönes Ausflugsziel. Ein Besuch der charmanten Küstenrstadt ist in jedem Fall lohnenswert.

    Erfahre mehr

Hinter­grund des Natur­schutz­pro­jekts in Spanien

Die an Spaniens Ostküste gelegenen Provinzen València, Alacant und Castelló gehören zu den schönsten und sonnigsten Küstenregionen des Landes. Dank der weitläufigen Strände, idyllischen Buchten und des warmen Klimas sind sie ein beliebtes Reiseziel, das seine Gäste durch reichlich Natur und einem breiten Kulturangebot verzaubert.
Die Region València ist insbesondere für ihre ausgedehnte Küste bekannt – obgleich das Inland eine Vielzahl von Ökosystemen mit einer für den Mittelmeerraum einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt aufweist. In nur 15 Kilometern Entfernung zu Valencia liegt das Naturschutzgebiet Albufera, das eines der wichtigsten Feuchtgebiete Spaniens und aufgrund seiner biologischen Vielfalt ein Naturareal von großer ökologischer Bedeutung für die Region ist. Von der Europäischen Union ist es zu einem Ort mit Sonderschutz erklärt worden, da es das Zuhause zahlreicher Wildtiere wie Wasser-, Watt- und Zugvögel und vieler vom Aussterben bedrohter Arten darstellt. Eine intensive touristische, landwirtschaftliche und industrielle Nutzung gefährdet das Gebiet mancherorts und übt Einfluss auf die Entwicklung der gesamten Region aus.

#

Nachhaltig reisen ist uns eine Herzens­an­ge­le­gen­heit

Unterstützung sinnvoller Natur- und Artenschutzprojekte durch individuelle Abenteuer in der Wildnis – unser Anspruch, unsere Werte, unser Service.

Weitere Abenteuer entdecken