Freiwilligenarbeit FAQ Freiwilligenarbeit Florida Mustangs

Volunteering mit Pferden in den USA

Vor der Abreise nach Florida

Brauche ich spezielle Voraussetzungen oder Fähigkeiten für die Teilnahme am Projekt?

Wenn Du 18 Jahre oder älter bist und Deine Englischkenntnisse als gut bezeichnen würdest, steht Deiner Teilnahme am Projekt grundsätzlich nichts mehr im Wege. Als freiwilliger Helfer auf der Ranch solltest Du eine gewisse Tierliebe mitbringen und sowohl an Pferden als auch ihrer Ausbildung Interesse haben. Du solltest Dir im Klaren darüber sein, dass das Projekt kein Reiturlaub ist und die tägliche Arbeit mit den Tieren sowie auf der Ranch im Vordergrund steht. Außerdem kann es sein, dass Du ein Visum für Deinen Volontäraufenthalt benötigst. Jedes Land hat andere Anforderungen für ein Visum. Je nach Aufenthaltsdauer ist ein Touristenvisum nicht ausreichend. Informiere Dich vorher beim Auswärtigen Amt oder sprich das NATUCATE-Team direkt an.

Welche Leistungen sind im Preis enthalten?

Vor Deiner Abreise helfen wir Dir bei der Organisation von Reiseversicherung und Flügen. Wir organisieren Deinen Platz im Projekt, bereiten Dich auf das Projekt vor und unterstützen Dich bei Deiner Reiseplanung. In Florida angekommen, wirst Du von unserem Team vor Ort abgeholt (montags). Während Deiner Zeit im Projekt werden Dir Unterkunft und Verpflegung in der Ranch gestellt. Auch Handtücher und Bettwäsche organisiert das Team vor Ort für Dich.

Welche medizinischen Vorkehrungen sollte ich treffen und brauche ich eine Reiseversicherung?

Für eine Reise nach Amerika bedarf es keiner vorgeschriebenen Impfungen. Generell solltest Du Dich vor allen Reisen vergewissern, dass Du gegen Masern, Mumps und Röteln (MMR) geimpft bist. Auch eine Tetanusimpfung ist immer empfehlenswert, um im Falle von Verletzungen gewappnet zu sein. Besprich Dich vor Abreise am besten mit Deinem Hausarzt zu diesem Thema. Für aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise die USA betreffend, kannst Du Dich auf der Seite des Auswärtigen Amtes informieren: http://www.auswaertiges-amt.de/sid_CE2FFCF19373030C2B0775D5602DAA36/DE/Aussenpolitik/Laender/Laenderinfos/01-Nodes_Uebersichtsseiten/USA_node.html.

Muss ich eine bestimmte Ausrüstung mitbringen, was sollte ich einpacken?

Da Du viel Zeit draußen verbringst, solltest Du bequeme, leichte Kleidung mitbringen, die Du auch während der heißen Mittagsstunden tragen kannst. Darüber hinaus empfehlen wir Dir an Hut, Sonnencreme und eine Sonnenbrille zu denken und auch eine Wasserflasche und Mückenschutz mitzunehmen. Generell solltest Du ein festes Paar Schuhe (z. B. Wanderschuhe) nicht vergessen und sowohl langärmlige Shirts als auch lange Hosen für die Ausritte einpacken (ggf. Reitausrüstung). Behalte dabei stets im Hinterkopf, dass Deine Arbeitskleidung schmutzig werden kann.

Nach der Anreise in Florida

Wie erfolgt die Anreise zum Zielort, muss ich diese selbst organisieren?

Bei der Organisation Deines Fluges zum Flughafen Orlando (MCO) sind wir Dir gerne behilflich, können aber die endgültigen Buchungen nicht für Dich durchführen. Bist Du schließlich am Flughafen angekommen, wirst Du von einem Mitarbeiter abgeholt (Projektstart montags). Im Notfall gibt es die Möglichkeit in Tampa (TPA) zu landen und von dort aus abgeholt zu werden. Der Flughafen ist sehr weit vom Projektstandort entfernt, weshalb die Abholung von dort nur in Ausnahmefällen erfolgt. Am Ende Deines Aufenthaltes organisiert das Team Deinen Transfer zum Flughafen.

Was passiert nach der Ankunft?

Der Transport zum Arbeitsplatz erübrigt sich in den meisten Fällen, da sich die Ranch auf dem Projektgelände befindet. Sollten während der Arbeitszeit dennoch Fahrten nötig werden, organisiert das Team vor Ort diese für die Freiwilligen.

Während des Projekts in Florida

Was sind meine Haupttätigkeiten? Kann ich mir Aufgaben aussuchen und Tätigkeiten selbstständig durchführen?

In Deiner Zeit auf der Ranch wirst Du täglich mit den Mustangs arbeiten. Dazu gehören die regelmäßige Versorgung bzw. Pflege der Tiere und die Instandhaltung sowohl von Scheune und Ranch als auch des Grundstücks allgemein. Darüber hinaus wirst Du dabei helfen, die wilden Pferde zu resozialisieren und mit ihnen zu trainieren. Auch die Versorgung von Hunden, Schweinen und Hühnern, die auf der Ranch leben, gehört zu Deinen Aufgaben. Gelegentlich werden auch Ausritte zum Strand und andere Ausflüge unternommen. Generell kannst Du Dir die Tätigkeiten nicht aussuchen, da die Aufgaben sich vor allem nach dem täglichen Bedarf der Pferde und anderer täglicher Notwendigkeiten richten. Nach Deiner Ankunft wirst Du in die täglichen Routinearbeiten eingewiesen und sollst diese bereits wenig später eigenständig durchführen.

Wie groß ist die Gruppe?

Die Gruppengröße wird sich auf maximal 12 Personen beschränken.

Leben vor Ort in Florida

Wie sieht die Unterkunft aus?

Während Deiner Zeit im Projekt lebst Du auf einer gemütlichen Ranch auf dem Projektgelände. Du wirst in Viererzimmern mit urigen Hochbetten schlafen und mit Deinen Mitbewohnern ein gemeinschaftliches Badezimmer nutzen. Es gibt zudem eine offene Gemeinschaftsküche, ein Esszimmer und ein großes Wohnzimmer. Terrasse und Swimmingpool laden zum Entspannen und Abkühlen ein.

Ist es möglich, mit einem Partner zusammen untergebracht zu werden?

Generell ist eine gemeinsame Unterbringung immer möglich, abhängig jedoch von der aktuellen Zimmerbelegung vor Ort.

Werden Mahlzeiten organisiert oder muss ich eigenständig Lebensmittel kaufen und zubereiten?

Während der Projektzeit wirst Du täglich mit drei Mahlzeiten versorgt, bei denen Ihr als Freiwillige abwechselnd bei der Vorbereitung des Mittags- oder Abendessens helft.

Ist es möglich, vegetarische Mahlzeiten zu bekommen?

Während des Projektes ist es generell möglich, spezielle Ernährungsweisen zu beachten. Eine vegane Ernährung kann jedoch nicht berücksichtigt werden.

Wie teilen sich Arbeits- und Freizeit auf?

In Deiner Zeit als freiwilliger Helfer wirst Du montags bis freitags arbeiten und je nach Bedarf auch am Samstag mithelfen. Entsprechend hast Du ein bis zwei freie Tage in der Woche. Dein Arbeitstag beginnt morgens um 8.30 Uhr und endet am Nachmittag bzw. am frühen Abend. Mittags wird eine zwei- bis dreistündige Pause eingelegt, um der Mittagshitze zu entgehen.

Welche Möglichkeiten habe ich für meine Freizeitgestaltung?

Während Deiner Mittagspause und auch nach Deiner täglichen Arbeit kannst Du Dich auf der Terrasse oder im gemütlichen Wohnzimmer entspannen. Auch der Swimmingpool ist eine angenehme Erfrischung nach getaner Arbeit. Die Abende laden zum gemütlichen Beisammensein in der Gruppe ein und gerne wird auch ein Barbecue zusammen veranstaltet. Während Deiner Freizeit wirst Du auch Gelegenheit haben, kleinere Ausflüge in die nähere Umgebung zu machen und die Gegend zu erkunden. Du kannst in aller Ruhe die Landschaft genießen oder aktiv werden.

Habe ich einen Ansprechpartner vor Ort?

Durch das ständig ansässige, herzliche Team hast Du stets einen Ansprechpartner, der Dir bei Problemen und Fragen weiterhilft. Auch uns kannst Du jederzeit kontaktieren.

Mit welchen Kosten kann ich vor Ort rechnen, kann man vor Ort Geld abheben und muss ich immer in Landeswährung zahlen?

Vor Ort wirst Du während Deiner Arbeitszeit auf der Ranch generell keine weiteren Ausgaben haben. Weitere Kosten könnten Dir durch fakultative Ausflüge an Deinen freien Tagen bzw. vor und nach Deiner Projektarbeit entstehen. Am Flughafen oder in Städten kannst Du weiteres Bargeld an Geldautomaten abheben. Du solltest aber ausreichend Bargeld mitnehmen, da die Ranch sehr abgelegen ist und Orlando etwa 45 Autominuten von der Ranch entfernt ist.

Wie kann ich Kontakt in die Heimat aufnehmen?

Auf der Ranch hast Du Zugriff auf das WLAN und kannst per Internet Kontakt in die Heimat aufnehmen. Die Verbindung kann allerdings bei schlechtem Wetter abbrechen. Der Handyempfang auf der Ranch ist gut, wobei es sich immer empfiehlt, sich über örtliche Prepaidkarten zu informieren, um hohe Kosten zu vermeiden.

Wie ist das Klima vor Ort?

Florida kann in zwei Klimazonen aufgeteilt werden. Im Nordwesten sowie im zentralen Teil des Landes sind die Wintermonate im Verhältnis kühl und die Sommer warm. Der Süden Floridas ist das ganze Jahr über warm bis heiß. Während in den Sommermonaten viele Niederschläge fallen und die Temperaturen stark ansteigen, sind die Wintermonate deutlich angenehmer.

Gibt es ein Alkoholverbot?

In den USA ist der Alkoholkonsum generell erst ab 21 Jahren gestattet. Auch der öffentliche Verzehr von Alkohol auf den Straßen ist nicht erlaubt. Wir bitten Euch darum, die amerikanischen Gesetze zu beachten und Euch an diese zu halten.

Fragen oder Anregungen? — Wir rufen Dich gerne zurück.