Kursteilnehmerin des Ranger-Schnupperkurses beobachtet einen Elefanten in Suedafrika

Deine Reise im Überblick

Highlights

  • Lerne Leben und Arbeit eines echten Safari Guides kennen
  • Tauche ein in die unver­gleich­liche Wildnis des südlichen Afrikas
  • Erlebe das wunder­schöne KwaZulu-Natal oder faszi­nie­rende Okavango Delta
  • Durch­streife die Tiefen von Big Five Game Reserves
  • Beobachte wilde Tiere in ihrem natür­li­chen Lebens­raum
  • Erwirb tieferes Wissen über die afrika­ni­sche Flora und Fauna
  • Lerne von erfah­renen Guides und Safari Guide-Ausbil­dern
  • Genießen einen unver­gess­li­chen Wilder­ness Sleep-out

Orte

reiseorte-suedafrika-kwazulu-natal-buffalo-herde-natucate
KwaZulu-Natal
reiseorte-botswana-okavango-delta-elefanten-natucate
Okavango Delta

Bereit für Dein Abenteuer?

Wenn Du mehr über Termine und Preise zu dieser Reise erfahren möchtest, beraten wir Dich gerne. Hinterlasse uns einfach eine Nachricht und wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Daniel

E-Mail schreiben

Daniel, Dein Reiseberater für das Südliche Afrika

Du möchtest mehr über diese Reise erfahren? Dann melde Dich bei mir! Unser Service endet nicht bei Abreise: Ich nehme mir Zeit für Deine Fragen und biete Dir umfassende Unterstützung vor, während und nach Deinem Auslandsaufenthalt.


Hinweis: Der finale Reisepreis unterliegt den Wechselkurs-Schwankungen des südafrikanischen Rand und wird bei Anfrage tagesaktuell in Euro berechnet.

Teilnehmer des Ranger-Schnupperkurses auf einem Bush Walk im suedlichen Afrika
Grosse Elefantenherde im suedlichen Afrika
Faehrtenlesen in Afrika: Kursteilnehmer des Ranger-Schnupperkurses im suedlichen Afrika beim Tracking
Aufnahme einer Giraffe im suedlichen Afrika, die ueber einige Buesche hinwegschaut
Blick aus einem Mokoro auf dem Okavango, im Hintergrund eine Elefantenherde
Seerosen auf den Wassern von Botswanas Okavango Delta
Zwei Loewinnen im suedlichen Afrika kuscheln sich zum Schlafen aneinander
Kursteilnehmer des Ranger-Schnupperkurses im suedlichen Afrika machen ein Feuer
Leopard im suedlichen Afrika laeuft durch die Savanne
Sonnenuntergang in Botswanas magischem Okavango Delta
Wilderness-Sleepout in Suedafrika: Kursteilnehmer des Ranger-Schnupperkurses liegt auf einer Schlafmatte im Sonnenuntergang
#

Ranger-Schnupperkurs in Afrika

Nimm teil an unserem 7- oder 14-tägigen Ranger-Schnupperkurs, gehe zusammen mit erfahrenen Guides auf spannende Exkursionen in den Busch und erlebe hautnah die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt des südlichen Afrikas.

Gruppenfoto der Teilnehmer und Teammitglieder des Ranger-Schnupperkurses in Afrika

Ankunft und Orien­tie­rung im südlichen Afrika

Je nach Kursdestination solltest Du Deinen Flug entweder zum Flughafen Richards Bay (Südafrika) oder zum Flughafen Maun (Botswana) buchen und am Tag des Kursbeginns ankommen. Vor der Abreise nach Afrika sind wir Dir gerne bei der Organisation eines Transferservices behilflich, der Dich nach Deiner Ankunft am Flughafen abholt und zu Deiner Unterkunft bringt. Hier kannst Du Dich zunächst in Ruhe einrichten, Deine Teammitglieder kennen lernen und mehr über den Kurs und wichtige Sicherheitsregeln erfahren.

Teilnehmer des Ranger-Schnupperkurses auf einem Game Walk im suedlichen Afrika

Aktivi­täten als Kursteil­nehmer

Ziel des Kurses ist es, Dich auf vielfältige Weise mit den Ökosystemen des südlichen Afrikas vertraut zu machen und essentielles Guide- und Buschwissen an Dich weiterzugeben.

In der Regel beginnt der Tag im Kurs bereits in den frühen Morgenstunden. So brechen Du und Deine Gruppe üblicherweise mit Sonnenaufgang zur ersten Pirschfahrt oder Walking Safari des Tages auf.

Kursteilnehmer des Ranger-Schnupperkurses beobachten einen Elefanten in Suedafrika

Gemeinsam mit Eurem Guide begebt ihr Euch in die wilde Natur von KwaZulu-Natal oder des Okavango Deltas. In Botswana wird es Dir außerdem ermöglicht, die unzähligen Wasserarme des Deltas mit dem Mokoro zu durchstreifen.
Sowohl in Praxis als auch Theorie lernst Du die natürliche Umgebung kennen. Am Ende Deines Wildnis-Abenteuers blickst Du auf einen grundlegenden Wissensschatz zu den Themen Tracking, Birding, Tier- und Pflanzenkunde sowie Tierverhalten. Die besprochenen Themenpunkte können ganz auf die Interessen der Gruppe zugeschnitten werden.

Wilderness-Sleepout in Suedafrika: Kursteilnehmer des Ranger-Schnupperkurses liegt auf einer Schlafmatte im Sonnenuntergang

Während des Kurses kommen und Dein Team außerdem in den Genuss eines Wilderness Sleep-Outs. Das bedeutet: eine Nacht in Deinem Schlafsack im Freien, nur Du, der sternenbesetzte Nachthimmel und die fesselnden Geräusche des afrikanischen Busches.

Lerne das Leben eines Safari Guides aus nächster Nähe kennen und erleben die ungezähmte Natur des südlichen Afrikas!

Blick in ein Schlafzimmer der Lodge, die als Unterkunft im Ranger-Schnupperkurs in Suedafrika fungiert

Unter­kunft im südlichen Afrika

Während Des Kurses im südafrikanischen KwaZulu-Natal wirst Du in einer wunderschönen Safari-Lodge untergebracht, die sich in einem fast 30.000 Hektar großen privaten Big Five-Reservat befindet. Hier nächtigst Du, gemeinsam mit einem weiteren Kursteilnehmer, in einem Schlafzimmer, das mit Bettwäsche, Handtüchern und Elektrizität ausgestattet ist und an ein eigenes, modernes Badezimmer angeschlossen ist. In der Lodge findet sich ferner eine Lounge, eine Bar, ein Swimmingpool sowie ein Essbereich. In den gemeinschaftlichen Bereichen sind kostenloses WiFi und Mobilfunknetz verfügbar. Du wirst mit drei Mahlzeiten pro Tag ausgestattet und erhältst Trinkwasser, Tee und Kaffee.

Kursteilnehmer des Ranger-Schnupperkurses fotografiert einen Elefanten in Suedafrika

In Botswana wirst Du einem Camp im südlichen Okavango Delta untergebracht. Dieses liegt direkt an den Ufern eines Flusses und überblickt eine kleine Lagune, in der Elefanten oder Nilpferde regelmäßig anzutreffende Gäste sind. Gemeinsam mit einem weiteren Kursteilnehmer nächtigst Du in einem 3x3m großen Kuppelzelt, ausgestattet mit zwei Einzelbetten, Matratzen und Solarlampen. Das Zelt bietet direkten Zugang zu einer kleinen Dusche, einem Handwaschbecken und einer mobilen Camping-Toilette. Im Camp gibt es außerdem einen Essbereich, ein Klassenzimmer und eine Braai-Ecke. Das Mobilfunknetz ist sehr schwach bzw. unbeständig und zeitweise gar nicht vorhanden. Du wirst mit drei Mahlzeiten pro Tag ausgestattet und erhältst Trinkwasser, Tee und Kaffee.

Blick auf den Swimmingpool der Lodge, die als Unterkunft im Ranger-Schnupperkurs in Suedafrika fungiert

Freizeit während des Schnup­per­kurses

In der Regel hast Du nach dem Mittagessen sowie nach dem Abendessen freie Zeit. Mach ein kurzes Nickerchen, lies ein Buch lesen, erfrische Dich im Pool (Südafrika) oder verbringe einfach Zeit mit den anderen Teilnehmern. Deine Abende lässt Du üblicherweise in gemeinsamer Runde vor dem Lagerfeuer ausklingen.

Erfahre, was andere mit uns erlebt haben.

erfahrungsberichte-naturreise-suedafrika-ecoquest-wynne-sleepout-natucate
erfahrungsberichte-naturreise-suedafrika-ecoquest-wynne-bueffel-natucate
Erfahrungsbericht EcoQuest Südafrika – Wynne

“Das gesamte Erlebnis war spektakulär und ich würde sogar sagen, lebensverändernd. [...] Die Tatsache, dass ich die Schreie von Hyänen und die unaufhörlichen Rufe von Vögeln beim Schlafen oder Aufwachen hören konnte, war auch etwas, das sich sehr real und kostbar anfühlte und mich daran erinnerte, wie authentisch die Umgebung war, in der ich mich befand.”

Hier geht's zum Bericht
Ranger-Schnupperkurs in Südafrika Schildkröte Tiersichtung
erfahrungsberichte-makuleke-rangerausbildung-voegel-natucate
Erfahrungsbericht EcoQuest Südafrika – Anny

“Sich im Busch zu verstecken, während Dutzend neugierige Elefanten an einem vorbeilaufen, ist schon ein besonderes Erlebnis.”

Hier geht's zum Bericht
erfahrungsberichte-naturreise-suedafrika-ecoquest-caroline-aussicht-natucate
erfahrungsberichte-naturreise-suedafrika-ecoquest-caroline-raupe-natucate
Erfahrungsbericht EcoQuest Südafrika – Caroline

“Der Kurs hat meine Erwartungen übertroffen. Ich hatte damit gerechnet, dass der Kurs nur die Tiere und den Busch im Fokus hat, aber die Leute waren darüber hinaus superfreundlich und hießen uns warmherzig willkommen.”

Hier geht's zum Bericht
  • reiseorte-suedafrika-kwazulu-natal-buffalo-herde-natucate
    1. KwaZulu-Natal

    KwaZulu-Natal ist eine Provinz im Nordosten Südafrikas. Von der Millionenstadt Durban, gelegen am Indischen Ozean, bis zu den malerischen Drakensbergen – KwaZulu-Natal beherbergt eine Vielzahl der faszinierendsten Sehenswürdigkeiten in Südafrika. Nicht zuletzt lassen sich unzählige Nationalparks und Schutzgebieten in KwaZulu-Natal finden, die allesamt durch eine vielfältige Flora, eine artenreiche Tierwelt und abwechslungsreiche Landschaften gekennzeichnet sind.

    Während Deines Aufenthalts in KwaZulu-Natal wird Dir ein unvergleichlicher Einblick in Wildnis und Wildlife von Südafrika zuteil.

    Erfahre mehr

  • reiseorte-botswana-okavango-delta-elefanten-natucate
    2. Okavango Delta

    Beim Okavango Delta in Botswana handelt es sich ohne Zweifel um einen der spektakulärsten Naturschauplätze des südlichen Afrikas, wenn nicht sogar der ganzen Welt. Die fruchtbare Oase im nordwestlichen Teil des Landes ist mit mehr als 20.000 Quadratkilometern das größte Binnendelta unseres Planeten. Das gigantische UNESCO-Welterbe wird vom Okavango-Fluss gespeist, der einmal im Jahr vom Hochland Angolas hinunter flutet und sich in ein endloses Labyrinth aus Flussläufen, Inseln und Lagunen auffächert. Mit einem Besuch im Delta erwartet Dich eines der letzten Naturparadiese der Erde, dessen grandiose Artenvielfalt jeden Besucher ins Staunen versetzt.

    Erfahre mehr

Hinter­grund des Ranger-Schnup­per­kurses in Afrika

Unser Ranger-Schnupperkurs eignet sich für alle Natur- und Wildlife-Begeisterten, die Einblick in das Leben eines Safari Guides erhaschen möchten. Aber auch diejenigen, die eine ungewöhnliche Abwechslung zum eingefahrenen Alltag genießen und ein Stück zurück zu den Wurzeln finden möchten, finden das, was sie suchen.

Von Pirschfahrten und Buschwanderungen bis hin zu Wissensvermittlung und Wilderness Sleep-outs – dieser Kurs kombiniert ein traditionelles Safari-Erlebnis in den Weiten des südlichen Afrikas mit Weiterbildung und Nervenkitzel. Umgeben von atemberaubenden Landschaften und allen Vertretern der Big Five, erlebst Du ganz gewiss ein Once-in-a-lifetime-Abenteuer und setzt womöglich den Grundstein für weitere spannende Aufenthalte in der afrikanischen Wildnis.

#

Nachhaltig reisen ist uns eine Herzens­an­ge­le­gen­heit

Unterstützung sinnvoller Natur- und Artenschutzprojekte durch individuelle Abenteuer in der Wildnis – unser Anspruch, unsere Werte, unser Service.

Weitere Abenteuer entdecken