Südafrika: KwaZulu-Natal

Südafrikas Provinz KwaZulu-Natal begeistert gleichermaßen durch eindrucksvolle Natur- und Wildlife-Gebiete wie auch durch pulsierende Städte und eine bunte Kultur. Erfahre hier mehr

Ann-Kathrin
Ann-Kathrin
Ratgeber
blog-ratgeber-suedafrika-kwazulu-natal-buffalo-herde-natucate

KwaZulu-Natal ist eine Provinz im Nordosten Südafrikas. Von der Millionenstadt Durban, gelegen am Indischen Ozean, bis zu den malerischen Drakensbergen – KwaZulu-Natal beherbergt eine Vielzahl der faszinierendsten Sehenswürdigkeiten in Südafrika. Nicht zuletzt lassen sich unzählige Nationalparks und Schutzgebieten in KwaZulu-Natal finden, die allesamt durch eine vielfältige Flora, eine artenreiche Tierwelt und abwechslungsreiche Landschaften gekennzeichnet sind.

Steckbrief

Name
KwaZulu-Natal

Lage
An der Ostküste Südafrikas

Größe
ca. 94.360 km²

Tiere
u.a. Elefanten, Löwen, Büffel, Leoparden, Nashörner, Nilpferde, Giraffen, Zebras, Warzenschweine, Hyänen, Wildhunde, Geparden, Krokodile, diverse Antilopen- und Affenarten, unzählige Vogelarten, vor der Küste u.a. auch Wale, Delfine und Schildkröten

Beste Reisezeit
Ganzjährig gut bereisbar

Highlights
Nationalparks: iSimangaliso-Wetland-Park und uKhahlamba-Drakensberg-Park (beides UNESCO-Welterbestätten) ebenso wie der Hluhluwe-iMfolozi-Park, außerdem das pulsierende Durban oder das charmante Pietermaritzburg

blog-ratgeber-suedafrika-kwazulu-natal-strassse-loewen-nazucate

Vor Ort in KwaZulu-Natal

Lage, Geographie und Klima

Mit gut 94.360 km² Größe ist KwaZulu-Natal etwa so groß wie Ungarn. Im Norden grenzt es an Swasiland, Mosambik und die Provinz Mpumalanga, im Süden an das Ostkap, im Westen an Freistaat und Lesotho und im Osten an den Indischen Ozean. Hauptstadt von KwaZulu-Natal ist Pietermaritzburg, die größte Stadt ist Durban.

Die „Gartenprovinz Südafrikas“ lässt sich in drei Zonen gliedern: flache Küste, Hügellandschaften im Inland sowie Gebirge, genauer die Drakensberge im Westen und die Lebomboberge im Norden des Landes. Die Küstenregion ist besonders durch subtropische Vegetation und tiefe Schluchten gekennzeichnet, das hügelige Inland durch fruchtbare Graslandschaften und vereinzelte Afromontane-Wälder, die nördlicheren Regionen durch Savanne und die Bergregion vorwiegend durch Hochgebirgssteppen.

Das Klima KwaZulu-Natals ist im Allgemeinen warm und feucht, wohingegen es zur Winterzeit im höhergelegenen Inland relativ trocken und kalt sein kann.

blog-ratgeber-suedafrika-kwazulu-natal-aussicht-natucate
blog-ratgeber-suedafrika-kwazulu-natal-landschaft-natucate

Flora und Fauna

KwaZulu-Natal beherbergt eine Vielzahl an Nationalparks und Naturschutzgebieten, die wiederum das Zuhause einer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt sind. Der uKhahlamba Drakensberg Park und iSimangaliso Wetland Park wurden beide zu UNESCO-Welterbestätten erklärt. Letzterer ist Lebensraum von unzähligen Vögeln und Amphibien, aber auch diverser Säuger; im uKhahlamba Drakensberg Park können neben einigen Vogel- und Antilopenarten vor allem unzählige endemische Pflanzenspezies bestaunt werden.
Und auch der Hluhluwe-iMfolozi-Park mit seiner vielfältigen Vegetation ist die Heimat zahlreicher Arten. So lassen sich hier alle Vertreter der Big Five, Geparden, Wildhunde, Giraffen, Antilopen und viele weitere Wildtiere ausgiebig beobachten.

blog-ratgeber-suedafrika-kwazulu-natal-strauss-vogel-natucate
blog-ratgeber-suedafrika-kwazulu-natal-wildhunde-natucate

Highlights

KwaZulu-Natal glänzt insbesondere durch seine Vielfalt: jene, die sich für Kultur und Gesellschaft interessieren, kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Natur- und Outdoorliebhaber.

Wer die reiche Vegetation von KwaZulu-Natal bewundern möchte, findet mit dem uKhahlamba Drakensberg Park eine spannende Destination, wohingegen im iSimangaliso Wetland Park vor allem faszinierende Wasserwelten und ihr ansässiges Wildlife genossen werden können. Im Hluhluwe-iMfolozi-Park, einem der ältesten Wildschutzgebiete, können mit etwas Glück die Big Five und unzählige weitere Tiere beobachtet werden.

Die Hauptstadt Pietermaritzburg und insbesondere die Millionenstadt Durban bieten hingegen ein breites kulturelles Angebot, interessante Sehenswürdigkeiten und vielfältige Freizeitoptionen an.

Reisen, die Dir gefallen könnten

Aus unserem Blog