natur-und-rangerkurs-florida-usa-haiforschung-bucht-natucate

Deine Reise im Überblick

Highlights

  • Erlebe ein sieben­tä­giges Forschungs­aben­teuer in den Florida Keys
  • Leiste einen aktiven Beitrag zum Meeres­schutz
  • Erweitere Dein Wissen über Haifische
  • Sammle Praxis­er­fah­rungen in der Arbeit mit verschie­denen Haispe­zies
  • Lebe und arbeite auf einem modernen Forschungs­boot
  • Sei Teil eines inter­na­tio­nalen Teams

Orte

reiseorte-usa-florida-keys-insel-natucate
Florida Keys

Bereit für Dein Abenteuer?

Wenn Du mehr über Termine und Preise zu dieser Reise erfahren möchtest, beraten wir Dich gerne. Hinterlasse uns einfach eine Nachricht und wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Daniel

E-Mail schreiben

Daniel, Dein Reiseberater für USA

Du möchtest mehr über diese Reise erfahren? Dann melde Dich bei mir! Unser Service endet nicht bei Abreise: Ich nehme mir Zeit für Deine Fragen und biete Dir umfassende Unterstützung vor, während und nach Deinem Auslandsaufenthalt.

Die Teilnehmer eines Rangerkurses lassen den Tag unter Palmen am Meer ausklingen
natur-und-rangerkurs-florida-usa-haiforschung-hai-natucate
Das Meer vor Floridas Kueste strahlt im Sonnenuntergang
natur-und-rangerkurs-florida-usa-haiforschung-studenten-natucate
natur-und-rangerkurs-florida-usa-haiforschung-muscheln-strand-natucate
Nahaufnahme einer Muschel am Strand bei einem Naturkurs vor Floridas Kueste
#

Abenteuer Haiforschung in Florida

Als Teilnehmer in diesem Kurs sammelst Du praktische Erfahrungen in der Arbeit mit unterschiedlichen Haispezies und der Anwendung verschiedener Forschungsmethoden.

Die Teilnehmer eines Rangerkurses lassen den Tag unter Palmen am Meer ausklingen

Start und Orien­tie­rung am Kursstandort

Du fliegst zunächst zum Miami International Airport und machst Dich im Anschluss via Uber oder öffentlichen Verkehrsmitteln auf den Weg zu einem von Miamis Jachthafen, an dem das Forschungsboot – Deine Wohn- und Arbeitsstätte für die kommenden Tage – liegt. Nach Deiner dortigen Ankunft erhältst Du ein stärkendes Mittagsmahl sowie eine Einführung in das bevorstehende Kursprogramm. Daraufhin folgt die Vermittlung grundlegender Sicherheitshinweise, die für das Leben und Arbeiten auf einem Boot bzw. auf dem Meer unbedingt zu beachten sind.

Steine am Strand Floridas dienen der Naturkunde waehrend eines Rangerkurses

Inhalte des Forschungs­kurses in Florida

Die Forschungsaktivitäten der folgenden fünf Tage beginnen in der Regel nach dem Frühstück um etwa 08:30 Uhr. Jeder Tag enthält verschiedene Einheiten aus Theorie und Praxis.
Während der Unterrichtsstunden wirst Du mit wichtigen Informationen über die Ökologie und Biologie von Haien versorgt und mit verschiedene Forschungsmethoden vertraut gemacht. Die praktischen Übungen beinhalten intensive Vorbereitungen auf den Umgang mit Haien, die Nutzung von unterschiedlichen Angelmethoden wie Langleinen, Kiemennetzen und die Anwendung von Drumlines.

natur-und-rangerkurs-florida-usa-haiforschung-muscheln-strand-natucate

Außerdem wirst Du lernen, wie das Fischen in Mündungs-, Küsten- und Offshore-Gebieten funktioniert, wie Du mit Haien verschiedener Größen und Arten sicher umgehst und wie Du welche Techniken anwenden kannst, um die Tiere während der Forschungsarbeiten möglichst geringem Stress auszusetzen.
Der Kurs beinhaltet ferner einen optionalen, aber sehr empfehlenswerten Workshop zum Thema „Kommunikation mit der Öffentlichkeit“ über jene Forschung, an welcher Du mitwirkst. Insbesondere für die Teilnehmer, die sich im Laufe ihrer Ausbildung mit Tierarten befassen, welche in der Öffentlichkeit meist folgenschwer missverstanden werden, ist dies ein Thema von großer Bedeutung.

Rangerkurs zur Haiforschung in einer Bucht von Florida

Unter­kunft in den Verei­nigten Staaten

Gemeinsam mit anderen Teilnehmern lebst und arbeitest Du auf einem modernen, gut ausgestatteten Forschungsboot, auf dem Ihr Euch Tag für Tag durch die nördlichen Florida Keys bewegt. Das Boot verfügt über vier Toiletten-/Waschräume mit Warmwasser-Duschen sowie sieben Schlafkabinen, die in der Regel von zwei Teilnehmern belegt werden. Sobald angelegt wird, stehen Euch weitere Duschmöglichkeiten an Land zur Verfügung. Frühstück, Mittag- und Abendessen werden täglich von einem Mitarbeiter unseres Partners in der Kombüse zubereitet und gemeinsam mit dem Team eingenommen.

Eine Ansammlung von Muscheln dient der Naturforschung waehrend eines Naturkurses in Florida

Freizeit während des Forschungs­auf­ent­halts

Da Du und Deine Gruppe den Großteil des Tages über mit der Durchführung intensiver Forschungsaktivitäten beschäftigt seid, ist Eure Freizeit relativ begrenzt. In den Abendstunden oder nachdem das Boot andockt hat, besteht jedoch meist etwas Zeit für eigene Aktivitäten.

Erfahre, was andere mit uns erlebt haben.

erfahrungsberichte-freiwilligenarbeit-usa-florida-wildlife-margaux-schwarzbaer-natucate
erfahrungsberichte-freiwilligenarbeit-usa-florida-wildlife-margaux-katze-natucate
Erfahrungsbericht Freiwilligenarbeit USA Florida Tierschutz – Margaux

“Dieses Projekt ist großartig für Menschen, die selber etwas für das Wohlergehen der Tiere tun wollen. Das Projekt arbeitet mit größter Hingabe; ich konnte die Passion der Besitzer und der Mitarbeiter wirklich spüren.”

Hier geht's zum Bericht
Sabbatical in Florida: Ein Hund am Strand
Freiwilligenarbeit: Ein Volunteer sitzt auf einem Pferd
Erfahrungsbericht Freiwilligenarbeit USA Florida Mustangschutz – Annika

“…wer meine Tierliebe teilt (und keine Angst vor großen Hunden hat), gerne mal eine Weile in Amerika leben, sich dabei freiwillig engagieren und ganz nebenbei einen Haufen spannender Menschen kennenlernen möchte, der ist hier genau richtig.”

Hier geht's zum Bericht
erfahrungsberichte-freiwilligenarbeit-neuseeland-naturschutz-kristina-teilnehmer-gruppe-natucate
erfahrungsberichte-freiwilligenarbeit-neuseeland-naturschutz-kristina-freiwillige-arbeit-natucate
Erfahrungsbericht Freiwilligenarbeit Neuseeland – Kristina

“Ich konnte viel von Neuseelands atemberaubender Natur kennenlernen, auch abseits von den klassischen Touristenpfaden, und habe das Gefühl, etwas zum Umweltschutz beigetragen zu haben. Ich werde meine Erlebnisse dort mit Sicherheit nie wieder vergessen.”

Hier geht's zum Bericht
erfahrungsberichte-freiwilligenarbeit-suedafrika-zululand-marianne-loewen-natucate
erfahrungsberichte-freiwilligenarbeit-suedafrika-zululand-marianne-fuetterung-natucate
Erfahrungsbericht Freiwilligenarbeit Südafrika Zululand – Marianne

“In den 6 Wochen in Kwa Zulu Natal habe ich mich letztlich ein Stück weit selbst gefunden. Diese Projektarbeit und ähnliche Tätigkeiten werden ein Teil meines Lebens sein.”

Hier geht's zum Bericht
  • reiseorte-usa-florida-keys-insel-natucate
    1. Florida Keys

    Die Florida Keys liegen an der Südspitze des US-Bundesstaates Florida und bestehen aus einer Kette von rund 200 Koralleninseln mit einer Gesamtlänge von knapp 300 Kilometern. Die Keys sind das Zuhause zahlreicher außergewöhnlicher Tier- und Pflanzenarten – viele von ihnen kommen in dieser Form in keiner anderen Region Amerikas vor. Insbesondere die Farben- und Tierszenerie der Unterwasserwelt versetzt immer wieder ins Staunen: Denn unter Wasser erstreckt sich um die Florida Keys das drittgrößte tropische Korallenriff der Welt. Als Teilnehmer unseres Weiterbildungsabenteuers kannst Du diese besondere Region hautnah erleben.

Hinter­grund der Haifor­schung in Florida

Die Florida Keys sind ein Koralleninsel-Archipel mit rund 200 Koralleninseln vor der Südspitze Floridas. Ihre Gesamtlänge beträgt nahezu 300 km. Die Keys beherbergen zahlreiche unterschiedliche Tier- und Pflanzenarten, von denen viele in keiner anderen Region der Vereinigten Staaten zu finden sind. Das drittgrößte Korallenriff der Welt und das einzige lebende Korallenriff in den kontinentalen Vereinigten Staaten entfaltet sich unter der Wasseroberfläche rund um die Florida Keys. Besonders Taucher erleben ein atemberaubendes Szenario aus verschiedenen Farben und Tieren – würdest Du auch gerne diese beeindruckende Unterwasserwelt entdecken?

Den Teilnehmern dieses Weiterbildungskurses wird es ermöglicht, anhand einer ausgewogenen Mischung aus Theorie und Praxis ihr Wissen über die Biologie und Ökologie von Haien sowie über Meeresschutzbereiche und -Maßnahmen umfassend zu erweitern.

#

Nachhaltig reisen ist uns eine Herzens­an­ge­le­gen­heit

Unterstützung sinnvoller Natur- und Artenschutzprojekte durch individuelle Abenteuer in der Wildnis – unser Anspruch, unsere Werte, unser Service.

Weitere Abenteuer entdecken