Gruenes Feld auf einer Huegellandschaft im Sonnenlicht

Deine Reise im Überblick

Highlights

  • Nimm Teil an einem spannenden Prakti­kums­pro­gramm in den USA
  • Sammle wertvolles Wissen und einzig­ar­tige Erfah­rungen in der Landwirt­schaft
  • Bilde Dich umfassend weiter in Theorie und Praxis
  • Lerne Menschen aus aller Welt kennen
  • Entdecke die vielfäl­tige Natur von Washington State hautnah
  • Erlebe den American Way of Life

Orte

reiseorte-usa-washington-state-wasser-fluss-natucate
Washington State

Bereit für Dein Abenteuer?

Wenn Du mehr über Termine und Preise zu dieser Reise erfahren möchtest, beraten wir Dich gerne. Hinterlasse uns einfach eine Nachricht und wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Ann-Kathrin

E-Mail schreiben

Ann-Kathrin, Deine Reiseberaterin für die USA

Melde Dich bei mir, wenn Du mehr über diese Reise erfahren möchtest! Ich beantworte Dir alle Deine Fragen und stehe Dir vor, während und auch nach Deinem Auslandsabenteuer stets zur Seite.

auslandspraktikum-usa-nordamerika-oekologische-landwirtschaft-farm-feld-natucate
Praktikanten fotografieren einen Nadelwald an einem Berghang
auslandspraktikum-usa-nordamerika-oekologische-landwirtschaft-getreide-feld-natucate
auslandspraktikum-usa-nordamerika-oekologische-landwirtschaft-getreide-natucate
#

Dein Agrarpraktikum in den USA

Als Teilnehmer unseres achtmonatigen landwirtschaftlichen Praktikumsprogramms in Washington State erlebst Du eine umfassende Weiterbildung und kannst den faszinierenden Nordwesten der USA ausgiebig erkunden.

auslandspraktikum-usa-nordamerika-oekologische-landwirtschaft-sonnenuntergang-natucate

Anreise und Orien­tie­rung in Nordame­rika

Am Tag des Praktikumsstarts reist Du am Seattle-Tacoma International Airport oder alternativ am Bellingham International Airport an. Für den Weg vom Flughafen zum Praktikumsbetrieb bist Du selbst verantwortlich, wir helfen Dir jedoch gerne bei der Organisation. Nach Deiner Ankunft am Praktikumsstandort kannst Du Dich zunächst einrichten, lernst die weiteren Praktikanten kennen und erhältst einen Überblick über das anstehende Programm.

auslandspraktikum-usa-nordamerika-oekologische-landwirtschaft-gemuese-natucate

Inhalte Deines Landwirt­schafts­prak­ti­kums

Das Praktikum findet auf einem ökologischen Betrieb in Washington State statt; einer Einrichtung mit langjähriger Erfahrung und einem anspruchsvollen Ausbildungsplan, inklusive praxisnaher Lehreinheiten auf der Farm. Durch das Programm kannst Du das Farmleben hautnah erleben und Erfahrungen in der landwirtschaftlichen Produktion und dazugehörigem Management sammeln. Darüber hinaus wirst Du die Herausforderungen der Landwirtschaft im Nordwesten der USA kennenlernen, die örtliche Kommunen versorgt.

Praktikanten in der USA bei der Pflege eines Gewaechshauses

Als Praktikant wirst Du den Angestellten generell etwa 40 Stunden in der Woche zur Hand gehen – davon werden 32 Stunden entlohnt – und dabei alle Aspekte der täglichen Farmarbeit und der Unternehmensführung kennenlernen. Zudem gewinnst Du tiefe Einblicke in die Arbeit in Obstbaumschulen, im Gemüseanbau und im Marketing. Du lernst, soziale Verantwortung zu tragen und wirst mit gängigen Umweltmaßnahmen bekannt gemacht.

Orange Wolken im Abendhimmel auf einer Farm in den USA

Unter­kunft in den Verei­nigten Staaten

Etwa drei Kilometer vom Hof entfernt, stehen den Programmteilnehmern zwei Gemeinschaftsunterkünfte zur Verfügung. Eines der beiden Häuser besitzt zwei, das andere drei Schlafzimmer. Die Unterbringung erfolgt geschlechtergemischt; es gibt Gemeinschaftsbäder und eine gemeinsame Küche. Der monatliche Mietpreis pro Teilnehmer liegt zwischen $250 und $325 (zwischen ca. 220 EUR und ca. 300 EUR). Die Unterbringung erfolgt mit Selbstverpflegung.

Das von den Praktikanten verwendete Arbeitsmaterial zur Feldpflege

Freizeit als Prakti­kant in den USA

Zwischen den Projekteinheiten empfehlen wir Dir, mit anderen Freiwilligen die wunderschöne Landschaft der Region zu erkunden. Hierzu bieten sich viele Möglichkeiten: u.a. der Sequoia Nationalpark, der Yosemite Nationalpark, die Sierra Nevada, die Küste Kaliforniens oder das Death Valley. Das NATUCATE-Team unterstützt Dich gerne bei der Planung und kann Dir wertvolle Tipps für einen unvergesslichen Auslandsaufenthalt im Westen der USA geben.

Erfahre, was andere mit uns erlebt haben.

erfahrungsbericht-praktikum-usa-landwirtschaft-oekologischer-hof-arbeit-natucate
erfahrungsbericht-praktikum-usa-landwirtschaft-oekologischer-hof-wildnis-natucate
Erfahrungsbericht Auslandspraktikum USA Washington Landwirtschaft – David

“Die Vielseitigkeit des Betriebs hat mir sehr gut gefallen, da alle Bereiche des Gartenbaus abgedeckt werden. Darum ist es ein sehr guter Einstieg für zum Beispiel Studenten, Landwirte etc.”

Hier geht's zum Bericht
Sabbatical in Kalifornien: Eine Robbe reckt den Kopf in den Himmel
Gap Year in Kalifornien: Eine Spinne sitzt in ihrem Netz
Erfahrungsbericht Freiwilligenarbeit USA Kalifornien Naturschutz – Alice

“Nach ein paar Tagen im Haus habe ich mich dort wie zu Hause gefühlt und ich habe viele Leute aus der ganzen Welt kennengelernt. Es war eine tolle Erfahrung mit ihnen zu leben und zu arbeiten […].”

Hier geht's zum Bericht
freiwilligenarbeit-usa-kalifornien-erfahrungsbericht-naturschutz-wasser-natucate
freiwilligenarbeit-usa-kalifornien-erfahrungsbericht-naturschutz-ausblick-natucate
Erfahrungsbericht Freiwilligenarbeit USA Kalifornien Naturschutz – Stina

“Bei den backcountry projects erlebten wir ganz neue Eindrücke inmitten der Natur – abseits der Zivilisation und fernab typischer Touristenpfade. Ich hatte noch nie zuvor eine solch intensive Stille erlebt. Selbst beim Zelten im Wald konnte man das Rauschen des Meeres hören.”

Hier geht's zum Bericht
erfahrungsberichte-freiwilligenarbeit-namibia-elefanten-sabrina-elefant-natucate
erfahrungsberichte-freiwilligenarbeit-namibia-elefanten-sabrina-build-week-natucate
Erfahrungsbericht Freiwilligenarbeit Namibia – Sabrina

“Natürlich war das Beobachten der Wüstenelefanten ein tolles Erlebnis. Allerdings werde ich aber auch das Einschlafen unter dem unglaublich schönen Sternenhimmel nie vergessen, was für mich ein absolutes Highlight war.”

Hier geht's zum Bericht
  • reiseorte-usa-washington-state-wasser-fluss-natucate
    1. Washington State

    Washington State, nicht umsonst auch unter dem Namen „The Evergreen State“ bekannt, ist der 42. Bundesstaat der Vereinigten Staaten und liegt im Norden der US-Westküste, an der Grenze zu Kanada. Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen – ein Spruch, der für Washington nicht passender sein könnte. Über 50% der Fläche sind von Wäldern bedeckt, in deren Tiefen sich eine Vielfalt an Arten tummelt. Bei einem Besuch des Bundesstaats können Reisende in malerische Naturlandschaften eintauchen und mit etwas Glück Wildtiere wie Bären, Elche, Wölfe und Luchse in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten – ein optimales Reiseziel für Naturfreunde und Outdoor-Liebhaber.
    Dein Praktikumsstandort befindet sich im Nordwesten des US-Bundesstaats Washington, nur wenige Minuten von der Grenze zu Kanada und etwa zwei Stunden vom pulsierenden Seattle entfernt.

    Erfahre mehr

Hinter­grund des Prakti­kums in Washington State

Der Bundesstaat Washington liegt im äußersten Nordwesten der USA. Die Landschaft zeichnet sich durch einen starken Kontrast zwischen Küstenregionen und den imposanten Bergen des vulkanischen Kaskadengebirges mit seinen endlosen Nadelwäldern aus.

Mit unserem landwirtschaftlichen Praktikumsprogramm in Washington State bildest Du Dich umfassend weiter und entdeckst diesen faszinierenden Bundesstaat der Vereinigten Staaten.
Der Lehrplan und das Arbeitsprogramm des Praktikumsbetriebs sind darauf ausgelegt, eine handfeste, praxisnahe Schulung zu gewährleisten und so eine nächste Generation von Landwirten und Führungskräften in verwandten Bereichen der Landwirtschaft auszubilden. Durch das Praktikum eignen sich alle Teilnehmer fundiertes Fachwissen an und erlernen spezielle Fähigkeiten, die als Grundlage für einen erfolgreichen Betrieb und die tägliche Arbeit auf der Farm dienen.

Gearbeitet wird in Weingärten und Gemüsebeeten, auf Obstplantagen und in einem auf die Pflanzenzucht ausgelegten Einzelhandel. Über die praktische Arbeit hinaus sind acht bis zwölf Stunden in der Woche für Unterrichtseinheiten vorgesehen, die sowohl drinnen, als auch unter freiem Himmel stattfinden. Diese werden in einer Fülle an Formaten angeboten und Dir auf Grundlage von Präsentationen, Diskussionen und praktischen Vorführungen nähergebracht oder durch direkte Anwendungen erlernt. Du wirst gebeten, ausgewählte Bücher und Artikel zu lesen und Übungsaufgaben zu erledigen. Außerhalb der Arbeitszeit stehen zudem weitere Lektüre und Hausaufgaben an.

#

Nachhaltig reisen ist uns eine Herzens­an­ge­le­gen­heit

Unterstützung sinnvoller Natur- und Artenschutzprojekte durch individuelle Abenteuer in der Wildnis – unser Anspruch, unsere Werte, unser Service.

Weitere Abenteuer entdecken