Freiwilligenarbeit Naturschutz-Reise in Australien – Wet Tropics

Hilf beim Erhalt der faszinierenden Wet Tropics of Queensland

Schutz der Wet Tropics in Australien

Dieses Programm verbindet die Erkundung der Naturlandschaften von Australiens nördlichem Queensland mit dem freiwilligen Einsatz in Projekten zum Erhalt des tropischen Regenwalds der Region.

Die Feuchttropen von Queensland beeindrucken durch eine spektakuläre, artenreiche Natur und beheimaten einige der ältesten tropischen Regenwälder unseres Planeten. Zahlreiche gefährdete Arten finden in den Tiefen dieser Wälder Zuflucht.

Im Rahmen der wahlweise fünftägigen bis vierwöchigen Tour widmest Du Dich dem Erhalt des einzigartigen Lebensraums der „Wet Tropics of Queensland“. Durch Arbeiten wie dem Pflanzen neuer Bäume und dem Entfernen invasiver Pflanzenspezies trägst Du zum Habitatserhalt und damit zum Schutz einer Vielzahl von Arten bei. Mit etwas Glück wird Dir dabei nicht nur die Möglichkeit geboten, Down Unders beeindruckende Naturlandschaften aus nächster Nähe zu erleben, sondern darüber hinaus Zeuge faszinierender Wildlife-Begegnungen zu werden.

Nimm teil an einer unvergesslichen Naturschutz-Reise und erlebe das in den Atherton Tablelands gelegene einzigartige Gebiet der Wet Tropics in Verbindung mit Deinem Einsatz als freiwilliger Helfer zum Erhalt wertvoller Naturareale.

Leistungen Unsere Leistungen im Überblick

Im Preis enthalten

  • Platzierung im Projekt
  • Selbst zuzubereitende Mahlzeiten während des Projekts
  • Unterstützung bei der Reiseplanung
  • Projektbezogene Ausrüstung
  • Hilfe bei der Auswahl der Reiseversicherung
  • Projektbezogene Transfers
  • Hilfe bei der Flugbuchung
  • Exkursionen
  • Informationsmaterial vor Abreise
  • Englischsprachige Projektleitung durch erfahrene Mitarbeiter
  • Unterkunft während des Projekts und in der Freizeit
  • 24/7-Support während des Projekts

Nicht im Preis enthalten

  • Hin- und Rückflug
  • Verpflegung am Wochenende
  • Reiseversicherungen
  • Frühstück am ersten Tag des Programms
  • Ggf. Gebühren für ein Visum
  • Abendessen am letzten Tag des Programms
  • Flughafentransfer
  • Persönliche Ausgaben und fakultative Ausflüge

Australien – Wet Tropics

StartterminDauerPreisNATUCATE-ID V.AUS-005
5 Tage 750 €
12 Tage 1.460 €
19 Tage 2.150 €
26 Tage 2.750 €

Buchungshinweis : Deine Buchung bei NATUCATE erfolgt nach deutschem Reiserecht. Dies umfasst auch den Erhalt eines Reise-Sicherungsscheins.

Das Programm beginnt stets an einem Montag und endet am Freitag. Bei Programmaufenthalten von mehr als fünf Tagen ist die Unterkunft am (freien) Wochenende inkludiert, nicht jedoch die Verpflegung.

Anforderungen

Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahme am Programm erfordert ein Mindestalter von 18 Jahren sowie grundlegende Englischkenntnisse. Es ist ferner wichtig, dass Du als Teilnehmer über eine gewisse physische Fitness verfügst, da Du immer wieder körperliche Arbeiten durchführen wirst. Wir bitten Dich aufgrund dessen, uns eine Bestätigung Deines Hausarztes über Deinen Gesundheitszustand zukommen zu lassen. Neben den körperlichen Anforderungen ist es ebenfalls wichtig, dass Du die nötige Einstellung und Motivation mitbringst, um Teil ernsthafter Naturschutzprojekte zu werden. Du solltest eigenständig wie auch im Team arbeiten können, Dich durch Offenheit, Anpassungsfähigkeit und Flexibilität auszeichnen und Leidenschaft für die Natur besitzen.

Details Freiwilligenarbeit und Reisen in Australien

Projektdetails
Länderinformationen
Blog

Naturschutz-Reise in Australien

Zunächst fliegst Du nach Cairns. Du solltest Deinen Flug so buchen, dass Du einen Tag vor Reisebeginn in der Stadt ankommst. Nach einer in einer von Dir separat gebuchten Übernachtung in der Stadt begibst Du Dich am nächsten Morgen, dem Tag des Reisebeginns, auf den Weg zu einem Hostel der Stadt, das den gemeinsamen Treffpunkt aller Reiseteilnehmer und Startpunkt des Trips darstellt. Von dort beginnt Ihr gemeinsam die Reise.

Während der Naturschutz-Reise in Australien widmest Du Dich zum Einen der Erkundung von einmaligen Landschaftspunkten im tropischem Nordosten des Kontinents und leistest zum Anderen einen Beitrag in unterschiedlichen Naturschutz-Projekten zum Schutz und Erhalt des einzigartigen Regenwaldareals der Feuchttropen von Queensland.

 

In der Regel widmest Du Dich gemeinsam mit Deiner Gruppe im Verlauf der ersten Tageshälfte Volunteer-Arbeiten zum Erhalt des Regenwalds von North Queensland. Dabei belaufen sich Eure Aufgaben im Allgemeinen auf das Pflanzen neuer Bäume, das Entfernen invasiver Pflanzenarten, das Errichten von Baumschutzsystemen, Mulchen und weitere kleine Renaturierungs- und Säuberungsarbeiten.

Die zweite Tageshälfte verbringt Ihr damit, Natur und Artenreichtum der Wet Tropics zu erkunden. Vom Lake Barrine und Lake Eacham über die Malanda Falls bis hin zum nächtlichen Wildlife des Regenwalds – auf Dich warten unzählige, unvergessliche Natureindrücke, bevor Du und Deine Gruppe am letzten Tag Eurer Reise den Weg zurück nach Cairns antretet.


Unterkunft

Unterkunft während der Volunteer-Reise in Down Under

Für die Zeit im Programm übernachtet Ihr auf einem Campingplatz in den Atherton Tablelands, südwestlich von Cairns. Gemeinsam mit einem anderen Reiseteilnehmer teilst Du Dir ein Doppelzelt und nutzt die gemeinschaftlichen Wasch-/Toilettenräume des Campingplatzes. Ihr erhaltet Snacks sowie drei Mahlzeiten am Tag, die abwechselnd von Euch als Programmteilnehmer zubereitet werden.

 

Jeder, der Freiwilligenarbeit im Ausland leisten möchte, sollte sich auf bedeutend ungewohnte Lebensstandards in seinem Gastland einstellen. Wir weisen daher ausdrücklich darauf hin, dass eine gewisse Flexibilität und Anpassungsfähigkeit bezüglich der zur Verfügung gestellten Unterkünfte und Sanitäranlagen erforderlich ist. Diese sind äußerst einfach gehalten und – je nach Projekt – nicht mit europäischen Standards zu vergleichen. Die Ausstattung beschränkt sich nur auf das Notwendigste; eine Klimaanlage ist nicht vorhanden. Auch gelegentliche Strom- und Wasserausfälle sind je nach Gastland nichts Ungewöhnliches. Bei konkreten Fragen zu Deiner Unterkunft sprich uns bitte direkt an – Wir möchten Dich bestmöglich auf Deinen Auslandsaufenthalt vorbereiten und legen daher viel Wert darauf, Dich umfassend zu informieren.


Freizeit

Freizeit als Volunteer in North Queensland

Nachdem Ihr Euch den Tag über diversen Naturschutz-Aufgaben gewidmet und Euch auf Erkundungstour im nordöstlichen Australien begeben habt, könnt Ihr in den Abendstunden eigenen Aktivitäten nachgehen: Verbringt gemeinsam Zeit und tauscht Euch über die Eindrücke und Ereignisse des Tages aus, spielt Gesellschaftsspiele oder lest ein Buch. Sofern Du Dich für Programmaufenthalt entscheidest, der länger als fünf Tage dauert, stehen Dir auch die Wochenenden/das Wochenende zur freien Verfügung.


Hintergrund des Programms

Das UNESCO-Welterbe der Wet Tropics of Queensland besteht aus nahezu 9000 km² tropischen Regenwalds. Das riesige Areal erstreckt sich von Townsville bis nach Cooktown und verläuft parallel zum spektakulären Great Barrier Reef. Die Regenwälder hier gelten als einige der ältesten unseres Planeten und stellen einen bedeutsamen Lebensraum für einzigartige und teils äußerst seltene Tier- und Pflanzenarten dar.

Ferner wurden die Wälder und ihre Umgebung über mehrere Jahrtausende hinweg von Australiens Ureinwohnern besiedelt – die Wet Tropics sind damit nicht nur ökologisch, sondern auch kulturell von immenser Bedeutung. Die Hilfe engagierter Freiwilliger wird benötigt, um die Aufrechterhaltung dieses wertvollen Schutzraums sicherzustellen. Durch diverse Naturschutzarbeiten wie dem Entfernen nicht-heimischer Pflanzen und dem Pflanzen neuer Bäume trägst Du aktiv zum Schutz und Erhalt der Wet Tropics of Queensland bei.

Fragen oder Anregungen? — Wir rufen Dich gerne zurück.