Private Wilder­ness Experi­ence Afrika – René

René hat mit Natucate eine unvergessliche Private Wilderness Experience in der Wildnis Botswanas und Südafrikas erlebt. Hier schildert er seine Eindrücke aus Afrika.

erfahrungsberichte-naturreise-afrika-private-wilderness-experience-rene-selfie-aussicht-natucate
René
Erfah­rungs­be­richte
erfahrungsberichte-naturreise-afrika-private-wilderness-experience-rene-selfie-aussicht-natucate

Steckbrief

Name: René

Alter: 37

Projekt: Private Wilderness Experience 2018 in Botswana und Südafrika

Einsatzorte: Mashatu/Botswana und Makuleke/Südafrika

Zeitraum: Ende August bis Anfang September 2018 – 12 Tage

Bewertung

Betreuung durch das Natucate-Team:

Anreise:

Partner vor Ort:

Unterkunft:

Private Wilderness Experience in Afrika – Feedback: Fünf Fragen an René

1) Könntest Du uns einen kurzen Überblick über Deine Tätigkeiten im Programm geben?

Private Tour in Mashatu und Makuleke. Morning- und Afternoon-Aktivitäten. Dazwischen lockere Unterrichtseinheiten.

2) Was waren die größten Herausforderungen für Dich während des Programms?

Da gab es keine.

erfahrungsberichte-naturreise-afrika-private-wilderness-experience-rene-field-guide-natucate
erfahrungsberichte-naturreise-afrika-private-wilderness-experience-rene-gnus-natucate
erfahrungsberichte-naturreise-afrika-private-wilderness-experience-rene-zebras-natucate
erfahrungsberichte-naturreise-afrika-private-wilderness-experience-rene-elefanten-natucate

3) Gab es etwas, was Dir besonders gut gefallen hat? Oder etwas, was Du besonders negativ in Erinnerung hast?

Die Herzlichkeit in Mashatu. Besonders der Instructors und Back Ups. Jeder hat sich persönlich sehr ins Zeug gelegt, um aus unserer Experience das Beste rauszuholen. Ehrlicher Enthusiasmus vom Team. Sehr Warmherzig. Toll.
Makuleke ist im Vergleich dazu eher abgefallen.

erfahrungsberichte-naturreise-afrika-private-wilderness-experience-rene-tracking-sonnenuntergang-natucate
erfahrungsberichte-naturreise-afrika-private-wilderness-experience-rene-gabelracke-natucate

4) Hattest Du bestimmte Erwartungen bevor Du zum Programm gereist bist?

Kannte den Gastgeber in Afrika schon von vorherigem Kurs. Meine Erwartungen wurden übertroffen. Das besondere Miteinander in Mashatu habe ich so nicht erwartet. Meine Erfahrung war, dass der Umgang von Instructoren zu Teilnehmern und von Instructor zu anderen Teammitgliedern wesentlich hierarchischer ist, nicht so nahbar.

erfahrungsberichte-naturreise-afrika-private-wilderness-experience-rene-leopard-natucate
erfahrungsberichte-naturreise-afrika-private-wilderness-experience-rene-teilnehmerin-natucate

5) Welche Tipps würdest Du anderen Teilnehmern geben?

Private Wilderness Experience ist nochmal intensiver und persönlicher als etwa ein Weiterbildungskurs.

Reisen, die Dir gefallen könnten

Aus unserem Blog