Wilderness Experience Schritt für Schritt zu Deiner Wilderness Experience

Bilde Dich weiter mit NATUCATE

Meine passende Naturausbildung?

Welcher unserer Kurse am besten für Deine Wilderness Experience geeignet ist, hängt in erster Linie davon ab, welche Inhalte Dich interessieren und wie viel Zeit Dir zur Verfügung steht.

Du hast die Wahl, ob Du Dich in wenigen Wochen im Fährtenlesen weiterbilden, mehr über die afrikanische Tier- und Pflanzenwelt erfahren oder das Zusammenspiel von Flora und Fauna verstehen möchtest. Zudem hast Du die Möglichkeit, Dich innerhalb von 55 Tagen in der afrikanischen Wildnis als Field Guide ausbilden zu lassen. Ein Highlight ist aber wohl der Professional Field Guide-Kurs, in dem Dir innerhalb eines Jahres in der ursprünglichen Naturlandschaft Afrikas sämtliche Fertigkeiten eines Rangers vermittelt werden.

Des Weiteren solltest Du Dir überlegen, welches Budget Dir zur Verfügung steht. Zwischen den von uns angebotenen Kursen existieren teilweise große Preisunterschiede, die sich jedoch hauptsächlich durch die Aufenthaltsdauer ergeben. Denke bei der Budgetkalkulation daran, dass auch Kosten für Flug, Transfer, Visum, Versicherungen und eventuell für benötigte Ausrüstung anfallen. Den jeweiligen Leistungsumfang kannst Du der Projektbeschreibung auf unserer Homepage entnehmen.

Unser Kursangebot mit detaillierten Informationen findest Du hier. Bei Fragen kontaktiere uns einfach – das Team von NATUCATE berät Dich gerne.


Deine Beratung

Hast Du Dir ein Bild von unseren Kursen gemacht und einen von ihnen näher ins Auge gefasst, solltest Du Dich mit uns in Verbindung setzen, damit wir alle weiteren Fragen klären können. Außerdem bieten wir Dir eine umfassende Beratung, wenn Du Dich partout nicht für ein Reiseland oder einen Kurs entscheiden kannst.

Um genügend Zeit für das Arrangement Deiner Kursplatzierung zu haben, ist es wichtig, dass Du uns frühzeitig kontaktierst. Bei der Planung der weiteren Einzelheiten Deiner Wilderness Experience stehen wir Dir gerne zur Seite.

Wir sind bereit, Dich mit allen wichtigen Informationen rund um Deine Zeit im Ausland zu versorgen. Wir möchten, dass Du eine genaue Vorstellung davon hast, was Dich vor Ort erwartet und legen daher großen Wert darauf, Dich bestmöglich auf Deinen Aufenthalt vorzubereiten. Falls sich von Deiner Seite aus trotzdem noch Fragen ergeben sollten, kannst Du jederzeit mit uns in Kontakt treten.


Bewerbung

Deine Bewerbung

  • Hast Du auf unserer Website einen geeigneten Kurs zur Wilderness Experience gefunden, füllst Du einfach das dazugehörige unverbindliche Anfrageformular aus.
  • Daraufhin werden wir Dich kontaktieren und alle weiteren Details und Fragen besprechen. Anschließend senden wir Dir das NATUCATE-Bewerbungsformular zu.
  • Dieses sendest Du auf Englisch ausgefüllt wieder an uns zurück. Bei einigen Kursen wird zudem erwartet, dass Du in einem Motivationsschreiben Deine Beweggründe für die Teilnahme schilderst.
  • Buchungsbestätigung und Rechnung erhältst Du von uns, sobald unser Partner im Gastland Deine Anfrage bestätigt hat.
  • In einigen Fällen führen wir mit Dir vor der Buchung noch ein kurzes Vorstellungsgespräch.
  • Auf Wunsch helfen wir Dir im Anschluss bei weiteren Planungsschritten wie der Flugbuchung, der Wahl des geeigneten Versicherungsschutzes etc.
  • Vor Antritt Deiner Reise lassen wir Dir außerdem ein Dokument mit allen wichtigen Informationen über das Projekt zukommen.
Reisevorbereitung

Deine Reisevorbereitung

Flug/Transfer

Der Programmpreis schließt Deine Anreise nicht mit ein. Wie arbeiten jedoch eng mit einem Reisebüro zusammen, zu dem wir den Kontakt herstellen, falls Du Hilfe bei der Buchung eines geeigneten Fluges benötigst. Auch bei der Organisation der Transfers vom und zum Flughafen sind wir Dir gerne behilflich.

Visum

Je nach Zielland und geplanter Aufenthaltsdauer musst Du eventuell ein entsprechendes Visum beantragen. Es ist jedoch kein Arbeitsvisum nötig, da die Teilnahme an einer Wilderness Experience nicht monetär entlohnt wird. Du solltest berücksichtigen, dass mit der Ausstellung eines Visums nicht nur weitere Kosten verbunden sind, sondern auch ein zum Teil beträchtlicher Zeitaufwand. Bei einer Aufenthaltsdauer von weniger als 90 Tagen entfällt für einige Länder die Visumspflicht. Wir informieren Dich gerne über die länderspezifischen Regelungen.

Versicherungsschutz

Unerlässlich für Deinen Auslandsaufenthalt ist eine entsprechende Kranken- und Unfallversicherung. Nimm dazu am besten Kontakt mit Deiner Krankenkasse oder mit uns auf. Bei der Auswahl des geeigneten Versicherungsschutzes beraten wir Dich gerne.

 

Impfungen

Für den Aufenthalt in einigen Ländern sind bestimmte Impfungen erforderlich. Auf den Seiten des Auswärtigen Amtes erhältst Du Informationen über die jeweiligen Impfanforderungen der einzelnen Länder. Du solltest Dich auch bei einem auf Reisemedizin spezialisierten Arzt erkundigen, welcher Impfschutz zu empfehlen ist. Von einigen Krankenkassen werden Dir die Impfkosten gegebenenfalls erstattet.

Sicherheit vor Ort

Da die Kurse mitten in der Natur stattfinden und Du Dich der Erkundung wilder Tiere widmest, ist generell Vorsicht geboten. Inhalt jeden Kurses ist es, das Verhalten der wilden Tiere richtig einzuschätzen und sich ihnen adäquat zu nähern. Giftige Tiere sind in den Ländern jedoch in der Regel eine geringe Gefahr, da sie Menschen bei korrektem Verhalten nicht angreifen und kaum dazu veranlasst werden, mit ihnen in Kontakt zu kommen.

Auch hier raten wir Dir, Dich für aktuelle Sicherheitshinweise und Informationen über gegenwärtige Krankheiten auf den Seiten des Auswärtigen Amtes zu informieren.

Ausrüstung

Generell solltest Du festes Schuhwerk (Wanderschuhe), leichte (lange) Hosen für den Tag und eine Kopfbedeckung mitbringen. Achte darauf, dass Kleidung und Schuhe unauffällig und farblich eher gedeckt sind und der Umgebung entsprechen (z. B. kakifarben). Da es morgens und abends sehr kühl werden kann, empfehlen wir außerdem wärmere Kleidung einzupacken. Des Weiteren solltest Du an Insektenspray, Sonnencreme und eine Trinkflasche denken. Auch Schreibmaterialien sind notwendig, wenn Du an einem Kurs mit Unterricht teilnehmen möchtest.

Fragen oder Anregungen? — Wir rufen Dich gerne zurück.