Freiwil­li­gen­ar­beit Spanien València – Kerstin

Kerstin war mit uns als Freiwillige in Spaniens malerischer València-Region tätig, wo sie beim Erhalt sensibler Naturräume tatkräftig mitwirkte. Erfahrt mehr über ihre Zeit

erfahrungsberichte-freiwilligenarbeit-spanien-valencia-kerstin-floss
Kerstin
Erfah­rungs­be­richte
erfahrungsberichte-freiwilligenarbeit-spanien-valencia-kerstin-floss

Steckbrief

Name: Kerstin

Alter: 37

Projekt: Naturschutz in Spanien

Einsatzort: Valencia, Spanien

Zeitraum: Mitte bis Ende Juni 2019 – 12 Tage

Bewertung

Betreuung durch das Natucate-Team:

Anreise:

Partner vor Ort:

Unterkunft:

Freiwilligenarbeit in Spanien – Feedback: Sechs Fragen an Kerstin

1) Könntest Du uns einen kurzen Überblick über Deine Aufgaben im Projekt geben?

  • Beobachtung von Vögeln (Brutzeit)
  • Orten von Schildkröten
  • Identifikation verschiedener Arten
  • Auslegung von Käfigen im Sumpfgebiet
  • Überprüfung der Pumpen
  • Freischneidung von bewachsenen Wegen

2) Gab es etwas, was Dir besonders gut gefallen hat? Oder etwas, was Du besonders negativ in Erinnerung hast?
Mir hat besonders gut gefallen, Naturerlebnisse auf bisher unbekannte Art und Weise genießen zu können.

erfahrungsberichte-freiwilligenarbeit-spanien-valencia-kerstin-felder

3) Hattest Du bestimmte Erwartungen bevor Du zum Projekt gereist bist?
Ich hatte etwas mehr Kontakt und Austausch mit anderen Volunteers und deren Projekten erwartet.

4) Hast Du in Deiner freien Zeit etwas unternommen, was Du auch zukünftigen Teilnehmern empfehlen kannst?
Eine Radtour durch das trockengelegte Flussbett!

erfahrungsberichte-freiwilligenarbeit-spanien-valencia-kerstin-schlaeuse

5) Welche Tipps würdest Du anderen Teilnehmern geben?
Unbedingt Outdoor-Kleidung mitnehmen! Man läuft im Zuge der Projektarbeit oft durch hochgewachsene Disteln und Dornenpflanzen.

6) Hier ist noch Platz für sonstige Anregungen oder Erzählungen von Dir:
Meiner Ansicht nach sollte bei diesem Projekt aufgrund der Beschaffenheit der Aufgaben ein Aufenthalt von zwei Wochen nicht überschritten werden.

Reisen, die Dir gefallen könnten

Aus unserem Blog