laenderinformationen-vietnam-mekong-boot-natucate

Vietnam

Highlights in Vietnam

Geogra­phie Vietnams

Vietnam ist ein langgestreckter Küstenstaat im Osten des Festlandes von Südostasien. Das Land grenzt an China, Laos, Kambodscha, den Golf von Thailand sowie das Südchinesische Meer. Die Nord-Süd-Ausdehnung Vietnams beläuft sich auf etwa 1.650 km. Während die Ost-West-Breite im Norden des Landes bis zu 500 km beträgt, umfasst sie an der schmalsten Stelle in Mittelvietnam lediglich 50 km. Die Küste erstreckt sich über eine Länge von mehr als 3.400 km. Die zwei wichtigsten Städte im Land sind die Hauptstadt Hanoi sowie die Hafenstadt Ho-Chi-Minh-Stadt, die bis 1975 unter ihrem alten Namen Saigon Hauptstadt der Republik Vietnam war.

laenderinformationen-vietnam-ostkueste-natucate

Geomorphologie/Geologie

Während im Norden und Süden Vietnams die zwei fruchtbaren Flussdeltas von Rotem Fluss und Mekong liegen, herrscht im mittleren Landesteil eher karges, von Gebirge und Wald geprägtes Gebiet vor. Etwa 75 % von Vietnams Landesfläche bestehen aus Gebirge und Hochebenen. Prinzipiell kann zwischen fünf Landschaften unterschieden werden:

  • Yunnan Hochland: Gebirgslandschaft im Norden Vietnams an der Grenze zu China, hier liegt auch der Phan-xi-păng, der mit ca. 3.150 m der höchste Berg des Landes ist

  • Roter Fluss-Delta: fruchtbare Region, die um Hanoi herum liegt und deren touristische Anziehungspunkte neben der Hauptstadt die Kalksteinfelsen um Ninh Binh und die Halong-Bucht darstellen

  • Annamitengebirge: bergiges und dünn besiedeltes Hinterland von Zentral- und Südvietnam

  • Annamitischer Küstenstreifen: schmaler, dennoch relativ dicht besiedelter Küstensaum zwischen dem Gebirge und dem Südchinesischen Meer in Zentral- und Südvietnam

  • Mekong-Delta: fruchtbare, dicht besiedelte Schwemmland-Ebene; hier liegt auch das wirtschaftliche Zentrum Ho-Chi-Minh-Stadt

laenderinformationen-vietnam-kueste-natucate
laenderinformationen-vietnam-regenwald-natucate
laenderinformationen-vietnam-flora-mekong-natucate
laenderinformationen-vietnam-palmen-sonnenuntergang-natucate

Reise­tipps und Wissens­wertes für Vietnam

Klima in Vietnam

Das Klima Vietnams hängt stark davon ab, ob man sich im nördlichen oder südlichen Landesteil befindet. Der Norden ist durch ein subtropisches Wechselklima geprägt, mit einer heißen Jahreszeit von Mai bis Oktober und einer kühleren Jahreszeit von November bis April. Die Jahrestemperaturen bewegen sich zwischen 15°C und 33°C.

Der Süden hingegen ist tropisch. Hier ist es das ganze Jahr über warm bis heiß, wobei die Monate November bis Januar in der Regel vergleichsweise kühler verlaufen. Die Temperaturen liegen in etwa zwischen 21°C und 35°C. Zwischen Mai und Oktober herrscht hier zudem Regenzeit, in der es häufig zu starken Taifunen kommt.

laenderinformationen-vietnam-mekong-vegetation-natucate
laenderinformationen-vietnam-krokodile-natucate
laenderinformationen-vietnam-ozean-nha-trang-natucate

Flora und Fauna in Vietnam

Vietnam zeichnet sich durch eine unglaublich hohe Biodiversität aus.

Im Land lassen sich mehr als 14.000 verschiedene Pflanzenspezies finden, von denen etwa 10 % endemisch sind. Nach denen im Amazonasgebiet sind Vietnams Mangrovenwälder die größten der Welt. Aufgrund ihrer einzigartigen natürlichen Gegebenheiten wurden der Ha Long Bay und der Phong Nha-Kẻ Bàng Nationalpark zu Stätten des UNESCO-Weltnaturerbes erklärt. Im Land gibt es etwa 30 weitere Nationalparks.

Vietnams Fauna weist rund 120 Amphibien-, 260 Reptilien-, 850 Vogel- und 7.750 Insektenarten auf. Mehr als 1.400 Arten von Mikroalgen und nahezu 2.500 Fischspezies leben in den Gewässern vor der Küste. Zudem sind ca. 310 Säugetierarten in Vietnam beheimatet, zu denen unter anderem Tiger, der Asiatische Elefant, Malaienbären, Marmorkatzen sowie verschiedene Primaten-, Paarhufer-, Fledermaus- und Nagetierspezies zählen. Erst spät, ab etwa Mitte des 20. Jahrhunderts, wurden weitere neue Arten beschrieben, darunter der Vietnamfasan, die Saola, der Riesenmuntjak und der stark gefährdete Tonkin-Goldaffe. Durch die fortschreitende Zerstörung der Wälder ist die Tier- und Pflanzenwelt Vietnams jedoch starken Bedrohungen ausgesetzt.

Sozial­geo­gra­phie Vietnams

laenderinformationen-vietnam-lampions-tempel-natucate
laenderinformationen-vietnam-fischer-natucate
laenderinformationen-vietnam-moped-saigon-natucate
laenderinformationen-vietnam-da-nang-natucate

Noch unsicher bei der Reiseplanung?

Wir beraten Dich gerne! Gemeinsam finden wir heraus, welche Reise am besten zu Dir passt und planen Schritt für Schritt Dein Auslandsabenteuer.

Aus unserem Blog