Safari Sambia: KaingU Safari Lodge

Direkt gegenüber von Sambias mächtigem Kafue Nationalparks, an den Ufern des Kafue Rivers, befindet sich die KaingU Safari Lodge. Im Folgenden erfährst Du mehr über die malerische Unterkunft

Ann-Kathrin
Ann-Kathrin
Ratgeber
blog-ratgeber-sambia-kaingu-safari-lodge-abend-zelt-natucate

Auf Sambia-Safari: Die KaingU Safari Lodge liegt direkt an den Ufern des Kafue Rivers, unmittelbar gegenüber vom östlichen Rand des spektakulären Kafue Nationalparks. Großzügige Safarizelte, die allesamt einen fantastischen Blick auf den Flusslauf ermöglichen, bieten den Gästen dieser Unterkunft höchsten Komfort.

Als Safari-Gast kannst Du auf Pirschfahrten und Buschwanderungen nicht nur die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt des Nationalparks aus nächster Nähe erkunden, sondern im Rahmen von Bootsfahrten, Kanutouren oder Angelausflügen auch die grandiose Wasserwelt mitsamt der vielen Inseln, Kanäle und Stromschnellen bestaunen.

Steckbrief

Name
KaingU Safari Lodge

Lage
Am Ufer des Kafue Rivers, unmittelbar gegenüber vom Ostrand des Zentralbereichs des Kafue Nationalparks

Gästeunterkünfte
6 Zelt-Chalets (in Doppelbelegung) mit angeschlossenem Badezimmer, 1 Familienhaus mit zwei angeschlossenen Badezimmern, 3 private Campingbereiche mit jeweils eigenen Sanitäreinrichtungen, Küchenspüle, Feuerstelle und Schutzunterstand

Max. Gästeanzahl
12 Gäste in 6 Zelt-Chalets, 4+ Gäste in einer Familienunterkunft sowie 3 private Campingplätze

Aktivitäten
Pirschfahrten, Fuß-Safaris, Boots- und Kanutouren, kulturelle Ausflüge, Inselexpeditionen + Inselfrühstück/-abendessen, Birdingtouren, Angeltouren, kindgerechte Aktivitäten

Highlights
Die malerische und abgeschiedene Lage, direkt an den Ufern des Kafue Rivers • die Fülle an Flusspferden, die auch von der eigenen Veranda aus beobachtet werden kann • unzählige auf Kinder abgestimmte Aktivitäten wie spielerische Safari-Touren, Spurensuche, Sternenbeobachtung oder Brotbacken

blog-ratgeber-sambia-kaingu-safari-lodge-fluss-zelt-natucate

Tiere
Löwen, Elefanten, Leoparden, Büffel, Geparden, Wildhunde, diverse Antilopen- sowie mehr als 500 Vogelarten einschließlich der Bindenfischeule und des seltenen Rußköpfchens

Zu Gast in der KaingU Safari Lodge

Lage

Die KaingU Safari Lodge liegt direkt gegenüber vom östlichen Rand des atemberaubenden Kafue Nationalparks, inmitten des Namwala-Tierschutzgebietes, und schmiegt sich ans Ufer des Kafue Rivers. An einem atemberaubenden Abschnitt des Flusses platziert, fügt sie sich harmonisch in die sie umgebende Buschlandschaft ein.

Das Camp

Gästeunterkünfte

Vom privaten Campingplatz über Zelt-Chalets bis zur Familienunterkunft – KaingU bietet für jeden Bedarf die passende Unterkunft. Die geräumigen Zelte sind allesamt individuell und im Kolonialstil eingerichtet, besitzen Holzfußböden und Moskitonetze und verfügen über ein eigenes angeschlossenes Badezimmer, ausgestattet mit Innen- wie auch Außendusche. Das Honeymoon-Chalet hat zudem eine Freiluft-Badewanne.

blog-ratgeber-sambia-kaingu-safari-lodge-unterkunft-zelt-natucate

Das Familienhaus besteht aus zwei Schlafzimmern – einem Doppelbettzimmer und einem Zweibettzimmer – sowie zwei angeschlossenen Badezimmern und einer Außendusche. Der zentrale Wohnbereich und die großzügig geschnittene Terrasse bieten Platz für eine größere Gruppe. Zelt-Chalets und Familienhaus verfügen über Warmwasser.
In fußläufiger Entfernung zur Lodge und direkt an den Ufern des Kafue liegen drei private Campingabschnitte, die alle jeweils über eigene Sanitäreinrichtungen mit Kalt- und Warmwasser, Küchenspüle, einer Feuerstelle zum Kochen und eine offene Schutzhütte verfügen. Verpflegung, Aktivitäten und ein Wäscheservice können durch die Lodge gebucht werden, wohingegen die Einrichtungen der Lodge nicht in Anspruch genommen werden können.

Zentrale Einrichtungen

KaingU verfügt über ein zentral gelegenes, mit Stroh bedecktes Gebäude mit Lounge, Bar und Speiseraum, das etwas zurückgesetzt vom Flussufer des Kafue liegt. Von dort aus zieht sich ein Hartholzdeck bis knapp über den Fluss, das eine fantastische Aussicht über die Wasserlandschaft ermöglicht. Am Abend kann man sich hier an der Feuerstelle versammeln und den Tag unter Afrikas unvergleichlichem Sternenhimmel entspannt ausklingen lassen. Die Wege zwischen den Chalets und dem Zentralbereich sind bei Nacht mit Solarlampen beleuchtet. Im Hautgebäude finden sich ferner auch Steckdosen für das Laden kleinerer Elektrogeräte.

blog-ratgeber-sambia-kaingu-safari-lodge-badezimmer-natucate

Aktivitäten

Die KaingU Safari Lodge ist insbesondere für Familien eine ideale Unterkunft – denn auf Naturerlebnisse im Familienverbund wird hier viel Wert gelegt. Pirschfahrten bzw. Fuß-Safaris finden am Vor- und Nachmittag statt. Möglich sind auch Ganztagesfahrten und der Genuss eines Busch-Picknicks zur Mittagszeit. Kanu- und Bootstouren ermöglichen ein intensives Erleben der vielfältigen Insel- und Flusslandschaften mitsamt der artenreichen Tierwelt. Wer den Fokus auf bestimmte Aspekte setzen möchte, kann an Angeltouren oder Birding-Expeditionen teilnehmen.

Im Rahmen kultureller Ausflüge können ganz besondere Eindrücke in das Leben Sambias gewonnen werden, wie etwa in die von der Lodge unterstützte Gemeindeschule. Für Familien werden von der KaingU Safari Lodge spezielle Reisezeiten angeboten, während derer die Bedürfnisse aller Beteiligten berücksichtigt werden. So können Eltern eine ausgedehnte Siesta oder eine Buschwanderung durch den Nationalpark genießen, während die Kinder auf einer Pirschfahrt die Wildnis Sambias erkunden oder sich in der Herstellung von Pfeil und Bogen widmen.

blog-ratgeber-sambia-kaingu-safari-lodge-terrasse-natucate

Highlights

KaingU liegt in einem außergewöhnlich schönen und abgeschiedenen Bereich des artenreichen Kafue Nationalparks. Eine malerische und von Granitfelsen geprägte Flusslandschaft umgibt die Lodge. Nicht nur auf Flussfahrten, sondern auch von der zentralen Terrasse wie auch von der eigenen Veranda können die zahlreichen Nilpferde des Kafue Rivers ausgiebig beobachtet werden. Als ausgesprochen familienfreundliche Lodge bietet KaingU allen großen und kleinen Gästen vielfältigste Möglichkeiten, in die Natur und Kultur Sambias einzutauchen. Safari-Erlebnisse können im Familienbund oder separat nach Altersstufe genossen werden. So können Kinder zusammen mit einem Guide beispielsweise auf Pirschfahrt gehen, Fährtenlesen üben, afrikanisch musizieren, Brot backen, Sterne beobachten oder Pfeil und Bogen herstellen.

Tieraufkommen

Der Kafue Nationalpark beeindruckt durch eine immense Artenvielfalt und bietet die Möglichkeit, Wildtiere ungestört beobachten zu können. Auf den täglichen Safari-Ausflügen, die von der KaingU Safari Lodge angeboten werden, kann man mit etwas Glück vier der Big Five – Löwe, Elefant, Büffel und Leopard – in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Auch Wildhunde, Geparden, Rappenantilopen und Servale können neben Giraffen, Zebras, Nilpferden, Impalas und diversen Affenarten beobachtet werden. Nicht zuletzt für Vogelliebhaber stellt die Region ein echtes Paradies dar, denn mehr als 500 Vogelarten wurden bislang im Kafue Nationalpark gezählt.

Reisen, die Dir gefallen könnten

Aus unserem Blog