Praktika Schritt für Schritt zu Deinem Auslandspraktikum

Das geeignete Praktikum für Dich

Wie finde ich das geeignete Praktikum?

Die Wahl des geeigneten Praktikums hängt in erster Linie von Deinem akademischen Background ab. Zwischen Deinem Studium oder Deiner beruflichen Tätigkeit muss eine Verbindung zum Tätigkeitsfeld des Praktikums bestehen. Zum einen werden dadurch Deine bereits vorhandenen Kenntnisse erweitert und mit praktischen Erfahrungen verknüpft. Zum anderen sind die Inhalte des Praktikums nicht völlig neu für Dich und Du kannst durch Deine bisher erworbenen Fähigkeiten zu einem wertvollen Mitglied Deines Praktikumsunternehmens werden.

Du solltest für Dich klären, welche konkreten Inhalte Dich interessieren und wie viel Zeit Dir zur Verfügung steht. Die Bereiche, in denen wir Praktika anbieten, sind vielfältig. Die Aufenthaltsdauer kann von wenigen Monaten bis hin zu einem Jahr reichen.

Du solltest Dir außerdem überlegen, über welches Budget Du verfügst und welche Finanzierungsmöglichkeiten für Dich infrage kommen. Im nachfolgenden Abschnitt haben wir dazu einige Tipps für Dich zusammengestellt. Bedenke auch, dass weitere Kosten für Flug, Transfer, Visum, Impfungen und Versicherungen anfallen.

Details zu den einzelnen Tätigkeitsbereichen erhältst Du in den jeweiligen Praktikumsbeschreibungen auf unserer Homepage. Bei Fragen nimm einfach Kontakt mit uns auf – wir beraten Dich gerne.


Dauer

Dauer und Vorlaufzeit Deines Auslandspraktikums

Angefangen von acht Wochen bis hin zu über einem Jahr – die Dauer Deines Praktikums ist variabel. Wir empfehlen Dir jedoch eine Laufzeit von mindestens drei Monaten, um Dich akklimatisieren und einarbeiten zu können und im späteren Berufsleben von Deinem Auslandspraktikum zu profitieren.

Wenn Du an einem Auslandspraktikum interessiert bist, solltest Du Dich so früh wie möglich mit uns in Verbindung setzen. Planst Du ein Praktikum außerhalb Europas, solltest Du Dich gute sechs Monate im Voraus bewerben.


Beratung

Unsere Beratung bei der Auswahl Deines Praktikumsplatzes

Sobald Du Dich für ein Praktikum entschieden hast, solltest Du mit uns in Kontakt treten. So können wir alle weiteren Fragen klären und Dich bei Unsicherheiten umfassend beraten.

Damit genügend Zeit für den Bewerbungsprozess und die Praktikumsplatzierung zur Verfügung steht, ist es wichtig, dass Du Dich frühzeitig mit uns in Verbindung setzt. Ist das Bewerbungsverfahren erfolgreich durchlaufen worden, stehen wir Dir bei der Planung der weiteren Einzelheiten Deines Auslandspraktikums mit Rat und Tat zur Seite.

Es ist uns ein großes Anliegen, dass Du eine genaue Vorstellung davon hast, was Dich in Deinem Praktikum erwartet. Wir legen daher großen Wert darauf, Dich so gut wie nur möglich vorzubereiten und Dich mit allen wichtigen Informationen rund um Deine Zeit im Ausland zu versorgen. Sollten sich dennoch Fragen ergeben, kannst Du uns jederzeit kontaktieren.

Wir empfehlen Dir außerdem, selbstständig nach Informationen über Dein Zielland und dessen Kultur zu recherchieren. Dazu eignet sich beispielsweise entsprechende Reiseliteratur. Aber auch Blogs und Foren sind hilfreiche Quellen, da dort meist ein reger Erfahrungsaustausch stattfindet. Vielleicht findest Du dort weitere Tipps und Ratschläge.

Ablauf Deiner Bewerbung

Bewerbung

Bewerbungsablauf beim Auslandspraktikum mit NATUCATE

Unsere Partner und wir legen viel Wert darauf, die angebotenen Praktikumsplätze mit geeigneten und motivierten Praktikanten und Praktikantinnen zu besetzen. Der Bewerbungsprozess sollte nicht unterschätzt werden, denn nicht alle Bewerber erhalten am Schluss eine Zusage. Aber mit dem passenden Background sowie etwas Geduld und Bemühung wartet schon bald ein spannendes Praktikum auf Dich, in dem Du eine einzigartige Kombination aus Wissensbereicherung, praktischer Erfahrung und Naturerlebnis erfährst.

Der Bewerbungsablauf für die einzelnen Praktikumsstellen ist nicht immer gleich. Im Folgenden möchten wir Dir jedoch einen groben Überblick über das Bewerbungsverfahren für unsere Praktika geben:

  • Ganz wichtig: Bewirb Dich frühzeitig! Je eher Du Dich bewirbst, desto größer sind Deine Chancen.

  • Nachdem Du auf unserer Website ein passendes Praktikum gefunden hast, füllst Du einfach das dazugehörige unverbindliche Kontaktformular aus.

  • Wir nehmen daraufhin Kontakt mit Dir auf und besprechen das weitere Vorgehen.

  • Je nach Praktikumsstelle werden unterschiedliche Bewerbungsunterlagen von Dir angefordert wie z. B. Immatrikulationsnachweis, Lebenslauf, Motivationsschreiben, ein Empfehlungsschreiben Deiner Hochschule und/oder ein Schreiben über Dein gewünschtes Forschungsthema.

  • Darüber hinaus führen wir mit Dir mehrere persönliche Gespräche und Interviews durch. Diese finden sowohl mit uns als auch mit dem Partner vor Ort statt. Bedenke, dass Letztere auf Englisch erfolgen.

  • Ist eine Praktikumsplatzierung wahrscheinlich, senden wir Dir weitere Bewerbungsunterlagen zu, die Du auf Englisch ausgefüllt an uns zurückschickst.

  • Bei einigen Praktikumsstellen wird außerdem ein individueller Praktikumsvertrag zwischen Dir und Deinem Praktikumsbetreuer ausgehandelt. Im Anschluss schicken wir alle Dokumente, die wir vom Partner erhalten haben, an Dich, damit Du Dein Visum beantragen kannst.

  • Nach erfolgreichem Abschluss des Bewerbungsprozesses schicken wir Dir die Buchungsbestätigung und die Rechnung zu. Je nach Projekt erhältst Du bereits vor erfolgreicher Praktikumsbestätigung eine Rechnung von uns.

  • Nachfolgend helfen wir Dir gerne bei der Buchung Deines Fluges, der Wahl des optimalen Versicherungsschutzes und weiteren organisatorischen Schritten.

  • Des Weiteren erhältst Du vor Praktikumsbeginn wichtiges Informationsmaterial über Dein Praktikum und Dein Zielland.

Aber auch, wenn Du bereits auf eigene Faust nach einer Praktikumsstelle gesucht und eine Zusage für diese erhalten hast, sind wir der richtige Ansprechpartner: Kontaktiere uns und wir helfen Dir dabei, ein Visum zu erhalten. Diesen Service bieten wir für Praktikumsstellen in den USA an.

Der genaue Bewerbungsablauf der einzelnen Praktika ist auf der Seite der jeweiligen Praktikumsstelle aufgeführt. Bei Fragen dazu helfen wir Dir gerne weiter.


Reisevorbereitung

Punkte Deiner Reisevorbereitung

Flug/Transfer

Deine Anreise ist im Programmpreis nicht enthalten. Benötigst Du jedoch Hilfe bei der Flugbuchung, verbinden wir Dich gerne mit einem Reisebüro, mit dem wir eine enge Zusammenarbeit pflegen. Auch helfen wir Dir gerne bei der Organisation der Transfers vom und zum Flughafen. An dieser Stelle weisen wir Dich nochmals auf die Option des Fahrtkostenzuschusses durch den DAAD (LINK) hin.

Visum

Je nach Zielland und geplanter Aufenthaltsdauer musst Du ein entsprechendes Visum beantragen. Bedenke, dass die Ausstellung eines Visums nicht nur weitere Kosten, sondern auch einen teilweise beträchtlichen Zeitaufwand erfordert. Für Informationen über die länderspezifischen Regelungen nimm einfach Kontakt mit uns auf.

Versicherungsschutz

Eine entsprechende Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung ist für Deine Zeit im Ausland unbedingt erforderlich. Erkundige Dich dazu am besten bei Deiner Krankenkasse. Auch das Team von NATUCATE berät Dich gerne bei der Auswahl des geeigneten Versicherungsschutzes.

Impfungen

Für den Aufenthalt in einigen Ländern ist ein bestimmter Impfschutz erforderlich. Das Auswärtige Amt hält auf seinen Seiten Informationen über die jeweiligen Impfanforderungen der einzelnen Länder bereit. Darüber hinaus solltest Dich von einem auf Reisemedizin spezialisierten Arzt beraten lassen, welche Impfungen empfehlenswert sind. Einige Krankenkassen erstatten Dir unter Umständen die Impfkosten.

Fragen oder Anregungen? — Wir rufen Dich gerne zurück.