Wilderness Experience Abenteurer lernen mehr

Bilde Dich weiter mit NATUCATE

Abenteurer lernen mehr

Auslandsaufenthalt und Naturerlebnis mit Weiterbildungscharakter: Mit den Wilderness Experience-Kursen von NATUCATE kommen Naturliebhaber voll auf ihre Kosten und haben die Chance, sich ein fundiertes Grundwissen über die Natur anzueignen.

Erfahrene Kursleiter vermitteln Dir wichtiges Wissen, das Du gleich darauf in der Praxis anwenden kannst und so zum Experten wirst. Ganz gleich welche Motivation hinter Deinem Wunsch nach einer persönlichen Wilderness Experience steht – in jedem Fall erfährst Du persönliche Bereicherung und wertvollen Wissenszuwachs.


Berufliche Zukunft

Anregungen für Deine berufliche Zukunft

Du stehst kurz davor, die Schule zu beenden oder pausierst in der Uni und weißt noch nicht genau, wie es danach weitergehen soll? Du interessierst Dich möglicherweise für eine berufliche Zukunft im Bereich Natur und Umwelt? Dann stellen die Wilderness Experience mit NATUCATE die optimale Möglichkeit dar, mehr über die Natur als Lebensraum zu erfahren und einen unvergesslichen Eindruck von einem „grünen Beruf“ zu erhalten. Wir bieten Dir eine Auswahl an mehrwöchigen Kursen, die Du in den Ferien oder in der Zeit nach Deinem Schulabschluss als Schnuppermöglichkeit nutzen kannst.

 

Praktikum und Credit Points

Als Student einer entsprechenden Fachrichtung hast Du die Möglichkeit, Dir die Teilnahme an einem unserer Kurse zur Wilderness Experience als Praktikum anrechnen zu lassen. Darüber hinaus wird der Kurs zur Ausbildung als Field Guide Level 1 von einzelnen Universitäten als Studienleistung anerkannt und kann mit Credit Points vergütet werden. Kontaktiere dazu am besten die zuständigen Stellen Deiner Hochschule, um die genauen Regelungen zu erfahren. Gerne helfen wir Dir dabei auch weiter.

 

Von der Theorie in die Praxis

Du arbeitest bereits und bist womöglich sogar im Bereich Natur und Umwelt tätig? Dann bietet die Wilderness Experience eine optimale Abwechslung zu Deinem Berufsalltag. Vor einmaliger Kulisse und inmitten der Natur tauschst Du Theorie gegen Praxis und erweiterst bereits vorhandene Praxiskenntnisse. Nebenbei kannst Du Dich vollkommen auf den Rhythmus der Natur einlassen und Dich von Deinem reizüberfluteten Alltag erholen. Eine Wilderness Experience eignet sich zudem für jeden, der an eine gänzliche Veränderung seines Arbeitsumfelds denkt und eine berufliche Neuorientierung anstrebt. Besonders unsere Field Guide-Kurse in Afrika stellen spannende Fortbildungsmöglichkeiten dar.

 

Deine Auszeit

Ein Sabbatical, oder auch Sabbatjahr, ist eine temporäre Auszeit vom Berufsleben, die drei bis zwölf Monate dauern kann. Sie ist ein probates Mittel für Arbeitnehmer, dem zunehmenden Stress durch die hohe Arbeitsbelastung entgegenzuwirken. Bereits eine zeitlich begrenzte Luftveränderung befreit Deinen Kopf von Stress und Leistungsdruck und kann wirkungsvolle Burn-out-Prävention leisten.

Berufliche Auszeit

Eine Wilderness Experience bietet sich außerdem für jeden an, der über eine temporäre Auszeit vom Beruf nachdenkt. Dem Stress im Job entfliehen, einfach mal durchatmen und sich selbst neu entdecken – nutze Deine Wilderness Experience als Sabbatical und lade Deine Akkus inmitten unberührter Natur neu auf. Auf unserer Homepage findest Du weitere Informationen rund ums Thema Sabbatical. Sprich uns einfach an – wir beraten Dich gerne. Ob Schüler, Student oder Life-Changer, der das Abenteuer liebt – Die Teilnahme an unseren Wilderness-Kursen lässt sich für die Zukunft effektiv nutzen. Deine neu gewonnenen Erfahrungen lassen sich als gewinnbringende Ergänzung in Deinen Lebenslauf integrieren.

Nach jedem Kurs wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt. Einige Kurse kannst Du auch mit einem anerkannten Zertifikat (FGASA – Field Guide Association of Southern Africa) durch eine Prüfung abschließen und dieses auf Deinem Weg zum professionellen Naturführer nutzen.

Voraussetzungen

Persönliche Voraussetzungen

Der Besuch eines schönen Reiseziels sollte nicht der Beweggrund zur Teilnahme an unserem Programm sein. In erster Linie müssen die Interessenten an der Wilderness Experience Naturbegeisterung, Outdoor-Affinität, Tierliebe und Weltoffenheit mitbringen. Wichtig bei allen Kursen ist Dein Interesse an der Natur und der Wunsch sie zu erforschen. Des Weiteren sollten Dich Toleranz und Anpassungsfähigkeit auszeichnen, damit es Dir leicht fällt, einen längeren Zeitraum mit zunächst fremden Menschen zurechtzukommen. Wichtige Voraussetzung ist außerdem, dass Du gute Englischkenntnisse vorweisen kannst, damit Du die Anweisungen Deines Kursleiters verstehst.

 

Formale Voraussetzungen

  • Du musst mindestens 18 Jahre alt sein.

  • Du musst einen gültigen Reisepass und eine entsprechende Auslandskrankenversicherung haben.

  • Abhängig vom Aufenthaltsland und der Region benötigst Du außerdem entsprechende Impfungen und eventuell ein Visum.

  • Die Teilnahme an den Kursen Trails Guide, Field Guide Level 1 und Professional Field Guide erfordert, dass Du einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert hast.

Die formalen Voraussetzungen der einzelnen Kurse zur Wilderness Experience findest Du in den jeweiligen Kursbeschreibungen auf unserer Homepage. Sprich uns einfach an, wenn Du diesbezüglich noch Fragen hast.

Fragen oder Anregungen? — Wir rufen Dich gerne zurück.