Wilderness Experience Hiking Guide-Training in Kanada

Dein Outdoor-Abenteuer in der kanadischen Wildnis

Naturnahe Weiterbildung in Nordamerika

Während dieses spannenden Guide-Kurses inmitten der unberührten Natur Kanadas lernst Du das Leben und die Arbeit eines kompetenten Hiking Guides kennen und wirst so geschult, dass Du in Zukunft selbst mehrtägige Gästetouren durch wildes Hinterland leiten kannst. Auf einer Ranch im südwestlichen British Columbia erlernst Du in den ersten Tagen Deines Weiterbildungsabenteuers alle wesentlichen Fertigkeiten, die zum Leben in der Wildnis notwendig sind. Nachdem Du eine umfassende Schulung in den Punkten Outdoor-Navigation, Sicherheitsregeln, Packpferdepflege- und -leitung, Campmanagement sowie Gästeinteraktion erhalten hast, testest Du Dein neu erworbenes Wissen auf einer mehrtägigen Wandertour in die kanadische Berglandschaft aus. In steter Begleitung eines erfahrenen Guides lernst Du dort nicht nur die atemberaubende Flora und Fauna des Landes besser kennen, sondern auch, was alles in Dir steckt! Nimm teil an dieser eindrucksvollen Wilderness Experience und erlebe eine naturnahe Weiterbildung inmitten von Kanadas unberührtem Hinterland.

Wälder, Wiesen, Fjorde, Seen, Küsten, Gletscher und eine Vielzahl an wilden Tieren: Kanada bietet eine Kulisse für die eindrucksvollsten Naturerlebnisse. Auf dieser Wilderness Experience kommst Du der wunderschönen Natur ganz besonders nah und erkundest auf einer mehrtägigen Wandertour die majestätischen Bergketten, weiten Täler, alten Wälder und alpinen Wiesen im Südwesten des Landes. Die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt bietet optimale Voraussetzungen für ein atemberaubendes Weiterbildungsabenteuer inmitten der kanadischen Wildnis!

Leistungen Unsere Leistungen im Überblick

Im Preis enthalten

  • Platzierung im Kurs
  • Verpflegung während des Kurses
  • Unterstützung bei der Reiseplanung
  • Exkursionen
  • Hilfe bei der Auswahl der Reiseversicherung
  • Englischsprachige Kursleitung durch erfahrene Mitarbeiter
  • Hilfe bei der Flugbuchung
  • 24/7-Support während der Kurszeit
  • Informationsmaterial vor Abreise
  • Abschlusszertifikat
  • Unterkunft während des Kurses

Nicht im Preis enthalten

  • Hin- und Rückflug
  • Flughafentransfer
  • Reiseversicherungen
  • Persönliche Ausgaben und fakultative Ausflüge
  • Ggf. Gebühren für ein Visum

Kanada | Hiking Guide-Training

StartterminDauerPreisNATUCATE-ID W.CAN-003
1 Woche 1.375 €

Alle angegebenen Preise in EUR sind als Richtwerte zu verstehen. Aufgrund der Kursschwankungen des US Dollars werden alle Preise bei Anfrage in EUR berechnet.

Anforderungen

Anforderungen

Um an diesem Wilderness Experience-Kurs teilnehmen zu können, musst Du mindestens 19 Jahre alt sein und solide Englischkenntnisse besitzen, um die Anweisungen Deines Kursleiters verstehen zu können. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Entscheidend hingegen ist, dass Du Dich für die Natur und das Outdoor-Leben begeisterst und ferner motiviert bist, aktiv am Kursprogramm zu partizipieren. Des Weiteren ist eine ausreichende körperliche Fitness erforderlich, da Du nahezu täglich längere Wanderungen in teils unwegsamem Gelände unternimmst. Aufgrund dessen bitten wir Dich neben dem Einreichen eines Impfnachweises um ein ärztliches Attest über Deinen Gesundheitszustand. Zu guter Letzt ist der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung vor Abreise nach Kanada unbedingt notwendig.

Details Wanderabenteuer in Kanadas wilder Natur

Kursdetails

Dein Abenteuer als Hiking Guide

Zunächst fliegst Du zum Vancouver International Airport und verbringst anschließend eine Nacht in einem Hotel oder Hostel der Stadt. Per Express Shuttle gelangst Du am nächsten Morgen von Vancouver aus zu einer Ranch, einige Stunden nördlich von Vancouver gelegen, die als eine Art Basisstation fungiert. Nach Deiner dortigen Ankunft erhältst Du ein stärkendes Mittagsmahl sowie eine Einführung in das bevorstehende Kursprogramm.

 

Deinen Ankunftstag sowie die zwei Folgetage verbringst mit der Aneignung grundlegender Fertigkeiten rund um die Durchführung von Wandertouren: So wirst Du zunächst mit wichtigen Sicherheitsregeln, speziell im Zusammenhang mit Wildtierbegegnungen, vertraut gemacht. Ferner wird Dir beigebracht, welche Ausrüstung es für derartige Wandertouren braucht und wie diese auf Packpferden richtig verstaut wird. Auch die Pflege und Versorgung der Packpferde nimmt einen großen Teil Deines Trainings ein. Du lernst, wie sie auf die Touren vorbereitet, durch unwegsames Gelände geführt und sicher angeleint werden. Zu guter Letzt wirst Du im Umgang mit Gästen und deren Betreuung in abgelegenen Gegenden geschult. Am vierten Tag brichst Du schließlich mit Deiner Gruppe in höher gelegene Regionen auf und folgst Wanderpfaden, die Euch durch alte Wälder und malerische Blumenwiesen und schließlich zu Eurem ersten Camp führen. Die kommenden Tage reitet Ihr täglich in ein neues, höher gelegenes Camp und testet währenddessen die auf der Ranch erlernten Outdoor-Fertigkeiten aus. Dabei seid Ihr in ständiger Begleitung eines erfahrenen Guides, der seinen reichen Erfahrungsschatz mit Euch teilt und wertvolles Outdoor- und Naturwissen an Euch weitergibt. Neben neuem Wissenserwerb genießt Ihr zudem die einzigartige Natur, den Blick über atemberaubende Berglandschaften und spannende Wildtiersichtungen. Am letzten Tag wandert Ihr zurück zur Ranch, um nach einem gemeinsamen Abschiedsessen den Rückweg mit zahlreichen neuen Kenntnissen und Eindrücken anzutreten.

Nach erfolgreicher Beendigung des Kurses erhalten alle Teilnehmer ein Zertifikat.


Kursinhalte

Übersicht der Kursinhalte

Die Themen, mit denen Du Dich während Deines Hiking Guide-Kurses auseinandersetzen wirst, sind:

  • Navigation auf Naturpfaden
  • Campvorbereitung und -management in abgelegenen Naturlandschaften
  • Flächenmanagement in abgelegenen Gegenden
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen in der Wildnis
  • Bestimmung von Pflanzen- und Tierarten
  • Umgangsformen für Gästeinteraktion
  • Sicherheitsregeln und Verhalten bei Wildtierbegegnungen
  • Umgang und Arbeit mit Packpferden sowie deren Pflege
Unterkunft

Deine Unterkunft

Während dieses Wilderness Experience-Kurses lebst Du die erste Wochenhälfte gemeinsam mit anderen Teilnehmern auf einer Pferde- und Gästeranch inmitten der wilden Natur des südwestlichen British Columbia und übernachtest dort in Zelten auf dem Gelände. Du erhältst täglich Frühstück, Mittag- und Abendessen. In der Ranch gibt es eine Bibliothek; außerdem können die Liegestühle im großen Garten zur Entspannung genutzt werden. Die Ranch betreibt ein ca. 5000 Quadratkilometer großes sie umgebendes Wildnisgebiet, welches die Kulisse für Deine bevorstehende Wandertour bildet.

Am vierten Kurstag trittst Du schließlich mit Deiner Gruppe eine Wandertour in die kanadische Wildnis an und übernachtest dort täglich in verschiedenen Wilderness Camps. Diese befinden sich in höher gelegenen Regionen und meist weit ab der üblichen Touristenpfade. Bei den Camps kann es sich um große Canvas-Zelte als auch um rustikale Berghütten handeln. Die für die Mahlzeiten benötigten Lebensmittelvorräte tragt Ihr mit Euch mit und bereitet diese entweder in einem der Camps oder während Eurer Wanderungen gemeinsam zu.

 

Jeder, der eine Wilderness Experiences absolvieren möchte, sollte sich auf bedeutend ungewohnte Lebensstandards in seinem Gastland einstellen. Wir weisen daher ausdrücklich darauf hin, dass eine gewisse Flexibilität und Anpassungsfähigkeit bezüglich der zur Verfügung gestellten Unterkünfte und Sanitäranlagen erforderlich ist. Diese sind äußerst einfach gehalten und – je nach Projekt – nicht mit europäischen Standards zu vergleichen. Die Ausstattung beschränkt sich nur auf das Notwendigste; eine Klimaanlage ist nicht vorhanden. Auch gelegentliche Strom- und Wasserausfälle sind je nach Gastland nichts Ungewöhnliches. Bei konkreten Fragen zu Deiner Unterkunft sprich uns bitte direkt an – Wir möchten Dich bestmöglich auf Deinen Auslandsaufenthalt vorbereiten und legen daher viel Wert darauf, Dich umfassend zu informieren.

Fragen oder Anregungen? — Wir rufen Dich gerne zurück.