Sabbatical in der Natur – Wir beraten Euch!

Viele Arbeitnehmer träumen von einem Ausstieg aus Job und Alltagstrott – die Nähe zur Natur spielt dabei oft eine große Rolle. Eine professionelle Unterstützung und Beratung hilft bei der Konzeption einer solchen Auszeit und erleichtert die Planung.

Eine der größten Sabbaticalumfragen in Deutschland ergab, dass mit 43% knapp die Hälfte der deutschen Arbeitnehmer vom Einlegen eines Sabbatjahrs träumen¹ – Abstand nehmen, Kraft tanken und voll neuer Energie an den Arbeitsplatz zurückkehren. Dabei stehen das Bereisen ferner Länder, freiwilliges Engagement und die Erweiterung des persönlichen Horizonts bei vielen Sabbaticalinteressierten ganz oben auf der Wunschliste.

Eine akkurate Planung ist dabei das A und O, um den Traum vom Sabbatjahr in die Tat umzusetzen: Den Arbeitgeber überzeugen, eine geeignete Arbeitszeitregelung finden, Versicherungen kündigen und abschließen sowie die nötigen Finanzen gut kalkulieren – die Liste der zu treffenden Vorbereitungen ist lang. Ebenso wichtig ist es, sich vorab gründlich mit der Gestaltung seiner Auszeit zu befassen. Möchte ich die Welt bereisen? Mich für eine gute Sache engagieren? Oder meine persönliche Weiterbildung angehen?

Wer eine Kombination dieser drei Alternativen ins Auge fasst, findet mit NATUCATE den richtigen Ansprechpartner. Aus unserem vielfältigen Portfolio kreieren wir für jeden Interessierten ein individuelles Sabbatjahr, in welchem die Schwerpunkte auf Freiwilligenarbeit in Natur- und Artenschutzprojekten sowie persönlichem Bildungs- und Naturerlebnis liegen. Die Gestaltungsoptionen sind dabei breit gefächert. So ist es beispielsweise möglich, eine Rangerausbildung in Afrika zu absolvieren, Meeresschildkröten auf den Seychellen zu schützen, im Rahmen eines Praktikums in Peru den Amazonas-Regenwald zu erkunden oder als Mitarbeiter einer Ranch in Argentinien die patagonischen Anden zu Pferd zu entdecken.

Wir von NATUCATE nehmen uns Zeit für ausführliche Gespräche und bieten eine umfassende Unterstützung bei der Planung Eures persönlichen Sabbatjahrs. Dabei entwickeln sich aus den ersten Vorstellungen schrittweise konkrete Touren und Projekteinsätze. Eure individuellen Wünsche werden dabei stets berücksichtigt. Auch bei der Klärung der bereits genannten organisatorischen Aspekte leisten wir Hilfestellung und beraten Euch ausführlich. Wir legen großen Wert darauf, allen Interessierten die Sorge vor Überforderung mit der Planung einer beruflichen Auszeit nehmen und ermutigen jeden dazu, seinen Wunsch in die Tat umzusetzen: „Im stressigen Berufsalltag verliert sich das Leben oft in Routine. Aus dem gewohnten Trott auszubrechen und die Komfortzone zu verlassen, ist eine Überwindung – jedoch eine, die sich definitiv auszahlt. Denn der Moment, in dem Du Neuland betrittst und Dich neuen Herausforderungen und Ängsten stellst, ist auch der Moment, in dem Du Dich lebendig fühlst.“, so NATUCATE-Gründer Daniel, der selbst den Schritt in die berufliche Auszeit gewagt hat. Nach mehreren Jahren in der Softwarebranche reiste er für längere Zeit ins Ausland, wo die Form der Idee NATUCATE erstmals stärkere Konturen annahm.

¹http://www.wimdu.de/blog/groesste-deutsche-sabbatical-studie/ [zuletzt abgerufen am 01.03.2017]

Fragen oder Anregungen? — Wir rufen Dich gerne zurück.