Ranger-Ausbildung: Mammalia Teil 3

– Klassifikation von Säugetieren anhand der Ernährung

Zusätzlich zur Gangart bzw. Fußform dient die Ernährungsweise von Säugetieren als Kriterium für deren Einteilung in systematische Gruppen. Die Art der Ernährung gibt ferner Aufschluss über bevorzugte Lebensräume bestimmten Tieren und ihre Vergesellschaftung mit anderen Arten.

Die Ernährungsweise dient als wichtiges Kriterium zur Klassifizierung von Säugetierarten. Die wichtigsten Hauptgruppen sind in folgender Liste zusammengestellt:

  • Herbivore (Pflanzenfresser)
    • Grasende Herbivore (engl. grazing herbivores)
    • Abriss-Herbivore (engl. browsing herbivores)
  • Carnivore (Fleischfresser)
  • Omnivore (Allesfresser)

Möchte man die Gangart der Säugetiere zu ihrer Ernährungsweise in Bezug setzen, so lassen sich folgende allgemeine Aussagen treffen:

  • Plantigrade Tiere (Sohlengänger) haben, zumindest im südlichen Afrika, meist eine omnivore Lebensweise, zum Beispiel Menschen und Primaten.
  • Digitigrade Tiere (Zehengänger) sind oft carnivor. Einige dieser Arten können jedoch je nach Umweltbedingung auf eine omnivore Lebensweise ausweichen, so zum Beispiel Schakale (engl. jackals), die gelegentlich Früchte von Büschen und Bäumen fressen oder Ginsterkatzen (engl. genets).
  • Unguligrade Tiere (Spitzengänger) leben fast ausschließlich herbivor, wie auch bei den digitigraden Tieren kann es unter bestimmten Umweltbedingungen jedoch zu einem omnivoren Verhalten kommen.

Je nach Art der Nahrung lassen sich die verschiedenen Ernährungsweisen in weitere Kategorien unterteilen:

  • Herbivore (Pflanzenfresser)
    • Weidegänger (engl. grazing herbivores)
      • Selektive Weidegänger (engl. selektive grazers): Tiere, die nur bestimmte Arten von Gras fressen
      • Unselektive Weidegänger (engl. bulk grazers): Tiere, die auf keine bestimmte Grasart festgelegt sind
    • Abriss-Herbivore (engl. browsing herbivores): Laub, Früchte, Wurzeln oder Blüten dienen als Nahrung
      • Fructivore: Diese Tiere sind ausschließlich auf Früchte spezialisiert.
      • Misch-Herbivore: Tiere, die wahlweise als Weidegänger, Fructivore oder Laubfresser leben
  • Carnivore (Fleischfresser)
    • Insektivore (Insektenfresser)
    • Piscivore (Fischfresser), zum Beispiel Otter
Fragen oder Anregungen? — Wir rufen Dich gerne zurück.